Sonntag, 27. August 2017

Entspannung pur auf der Dachterrasse, endlich haben wir eine Outdoorcouch

- Werbung -





 Hallo Ihr Lieben!

Wisst Ihr, wo ICH sitze, 
während ich für Euch diesen Blogpost schreibe?

Ich kann es noch immer nicht richtig fassen,
denn vor 2 Wochen kam sie endlich an:

Die Outdoorcouch für unsere Dachterrasse.
Seit 2 Jahren (!!) bin ich auf der Suche gewesen,
bis ich sie im Frühjahr ENDLICH gefunden hatte.

Es gab einige spezielle Wünsche unsererseits
an die Couch für unsere Dachterrasse:
-  Sie sollte in die Nische passen
- Sie sollte nicht den typischen Gartenmöbelstyle haben,
also kein Rattangeflecht 
- Sie sollte aussehen, wie eine `normale` Couch
- Sie sollte einen ganz bestimmten Grauton haben
- Sie sollte in ihrer Form schlicht und modern sein
- Sie sollte bequem sein
- Das Material der Kissen sollte Sunbrella sein,
damit sie einen eventuellen Regenguss aushält
- Die Kissen und Inlets sollten schnell trocknend sein


 In unserer Umgebung habe ich 
wirklich JEDES Geschäft abgeklappert.
Leider, leider gab es nicht eine einzige Couch,
die überhaupt in die engere Auswahl gekommen wäre.
Als ich hier in der näheren und weiteren Umgebung 
alles durch hatte, habe ich in Holland weitergesucht.

Die Holländer sind zumindest schon mal 
einige Schritte weiter
und bieten viele verschiedene, 
richtig schöne Outdoor-Lounges an.
Es gab wirklich viele sehr sehr schöne Modelle.
Warum sind die Holländer eigentlich immer viel weiter?
Es gab sogar in den Gartencentern die tollsten Gartenmöbel,
die nicht dem hiesigen Klischee von Outdoor entsprechen.
Ich meine damit das Rattangeflecht,
was jeder hiesige Discounter zur Sommerzeit
zu Schleuderpreisen anbietet. 
Die Qualität lässt hierbei allerdings sehr zu wünschen.
Ich persönlich würde lieber etwas länger sparen
oder gebrauchte Outdoormöbel kaufen,
aber das ist natürlich Einstellungssache.

Trotz des überaus tollen Angebotes in Holland,
hätten wir auch hier keine Couch einzeln kaufen können, 
sondern nur Lounges.
Und die wären für unsere Dachterrasse zu groß gewesen.

Nun musste ich inzwischen notgedrungen parallel 
auch im Internet auf die Suche gehen,
was ich nur in letzter Konsequenz mache, 
denn ich unterstütze lieber den hiesigen Einzelhandel.
Aber die Suche gestaltete sich ebenfalls schwierig, 
zumal ich das Produkt gern vor dem Kauf 
wenigstens einmal probesitzen wollte.
Auch bei Kleinanzeigen gab es 
- trotz eingespeichertem Suchauftrag über lange Zeit - 
kein entsprechendes Angebot.

 In diesem Frühjahr war ich auf der IMM in Köln 
und habe dort die Firma Cane-line gefunden,
die exakt die Art von Outdoor-Möbeln an ihrem Stand
vorstellte, 
die ich seit inzwischen 2 Jahren verzweifelt suchte.
Die Qualität und das Design haben mich sofort überzeugt
und so haben wir auf ihrer Internetseite 
nach der passenden Couch gesucht 
und diese tatsächlich auch gefunden.
Sie ist wahrlich kein Schnäppchen,
aber da sie von ausgezeichneter Qualität ist, 
werden wir sie viele viele Jahre unser eigen nennen dürfen 
und sehr schöne, entspannte Zeit auf ihr verbringen.

Wir sind überglücklich, dass die Suche endlich ein Ende hat
und verbringen nun jede freie Minute 
auf unserer neuen Couch auf unserer Dachterrasse.


 Mit meinen wunderschönen neuen Kissen 
und meiner Kuscheldecke von räder 
für die etwas kühleren Sommerabende
(die wir ja leider zuhauf hatten),
kann ich nun hier oben offline sein 
und mir meine ganz persönliche Auszeit nehmen.




 Wisst Ihr, wie sehr ich mir DAS gewünscht habe?

Eingekuschelt auf dem Sofa an der frischen Luft sitzen,
ein erfrischendes Getränk schlürfen 
und in meinen Wohnbüchern und -zeitschriften stöbern.


 







Und während ich entspannt die Sonnenstrahlen genossen habe,
fiel mir die Tage auf, dass wir für das kommende Jahr 
noch gar keine Urlaubspläne geschmiedet haben. 




Ich hoffe, dass Euch mein kleiner Ausflug 
auf meine Dachterrasse gefallen hat.

Hier werde ich nun bis in den Spätherbst sitzen 
und chillen, wie meine Tochter sagt.

Ich bin wirklich sehr gespannt, 
wie Euch meine ersten Bilder von `hier oben`
gefallen haben.

 Ich grüße Euch - kuschelig eingemummelt -
Eure Anja




- Dieser Blogpost wurde in Zusammenarbeit mit Produkten der Firma räder erstellt -





Bezugsquellen: 
Kissen, Plaid und Masterplan: räder
portabler Lautsprecher: Libratone (über OTTO)
Wandbehänge: Kwantum, Holland
Couchtisch: Pluk de Dag, Viersen 
Metall-Übertopf: Xenos

Kommentare:

  1. Wow! Wunderschön sieht das wieder alles aus!! Spitze!
    Ganz lieben Gruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich schon darauf, mir es nächstes Jahr wieder dort gemütlich zu machen. :-)
      Ganz liebe Grüße
      Anja

      Löschen
  2. ...so schön, liebe Anja! So ein Plätzchen ganz ohne die lästigen Einblicke der Nachbarn würde ich mir auch wünschen...wenn es dann noch so wunderschön gestaltet ist - ein Traum. Die Räderprodukte liebe ich auch sehr und bin echt happy, dass wir einen Laden vor Ort haben der eine große Auswahl bietet!
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Beate,
      das hast Du wirklich treffend geschrieben `ohne Einblick der Nachbarn`. In einem Reihenhaus ist dies im Garten nämlich nicht möglich, daher liebe ich das Plätzchen auf der Dachterrasse so sehr. Ohne die Couch war es immer eher stiefmütterlich, aber jetzt ist es eine Oase im Sommer....
      Ganz liebe Grüße
      Anja

      Löschen
  3. Hallo Anja,
    das ist ja ein kleines Paradies geworden. Dort kann man sich wikrlich eine Auszeit vom Alltag nehmen. Dein Suchen hat sich auf jeden Fall gelohnt. Wunderschön...
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silke,
      ich kann kaum in Worten beschreiben, WIE glücklich ich über dieses Sofa bin. Wir haben es im Sommer und Spätsommer SO viel genutzt.
      Ganz liebe Grüße
      Anja

      Löschen
  4. bello blog !!!
    Podra enviarme boletines???
    Muchas gracias

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Muchas gracias por las amables palabras, querida Lorena.
      Desafortunadamente, todavía no tengo una función de boletín. Puedes suscribirme para que puedas ver mis noticias.
      Me complace darle la bienvenida como mi lector en mi blog.
      Saludos desde el corazón,
      Anja

      Löschen