Sonntag, 29. Mai 2016

Fröhliches Kinder - Picknick mit dem Libratone Zipp Lautsprecher







Hallo Ihr Lieben!

 In dieser Woche darf ich Teil einer tollen Bloggeraktion  sein.

Neben mir, stellen Euch 9 andere Blogger 
einen portablen Lautsprecher vor und zeigen Euch, 
wie unterschiedlich man ihn in Szene setzen kann. 

Ausgedacht hat sich die Aktion zu dieser Blogparade
der Otto Blog Roombeez 
und ich freue mich sehr, dabei sein zu dürfen.

Schon seit 1 1/2 Monaten habe ich 
ein Wald-Picknick mit ein paar Mädels geplant.
Ein riesiges Dankeschön an 
Lena, Lea, Selbin, Lilly und Marisa.
Es war eine große Freude mit Euch. 


Zum Picknick wollte ich unbedingt 
einen portablen Lautsprecher mitnehmen,
daher habe ich mich riesig über das Angebot gefreut,
den Lautsprecher Libratone Zipp mini zu testen.

Da es entweder terminlich nicht passte 
oder mir ansonsten der Regen 
ein Strich durch die Rechnung machte,
hat es einige Zeit gedauert, 
bis ich die folgenden Bilder machen konnte.

 
Als dann das Wetter endlich passte,
ging es voller Freude in den Wald.

Die Mädels waren so happy, 
bei diesem Shooting dabei sein zu können.
Sie hatten richtig viel Spaß, wie Ihr sehen könnt.
 

Mit dabei war natürlich der portable Lautsprecher von Libratone.
Das Modell Zipp mini gibt es mit 4 verschiedenen Bezügen. 
Für mich kam nur der hellgraue in Frage, 
da er für mich am neutralsten ist.

 Am Ledergurt lässt sich der Lautsprecher 
 ganz einfach überall mit hin nehmen.







 



Was ihn von anderen mobilen Lautsprechern unterscheidet,
ist das wirklich tolle Klangerlebnis im 360° FullRoom-Sound.
 Zudem ist er kinderleicht zu bedienen via Touch Control.

Besonders toll finde ich, dass er kabellos funktioniert.
Dadurch muss man unterwegs 
(im Grünen oder am Strand) 
nicht auf ein klangvolles Musikerlebnis verzichten.


 Die Mädels haben das Handy per Bluetooth 
mit dem Lautsprecher verbunden 
und dann haben sie sich `Sorry` von Justin Bieber 
auf dem Handy eingestellt.

Im Wald schallte also Justin Bieber 
und die Mädels waren im Glück.
 :-)

 
 
 

 

Sie hatten richtig doll Spaß,
zwischendurch wurde immer wieder getanzt.



 

Die Akkuleistung von sechs Stunden haben wir nicht gebraucht, 
aber für die nächste Grillparty im Garten 
ist das eine richtig tolle Sache.



 
  
Wenn es Euch interessiert, wie die anderen 9 Blogger 
ihre jeweiligen Libratone-Lautsprecher in Szene gesetzt haben, 
dann schaut doch ab dem 30. Mai bei Roombeez* vorbei.
  
Viele liebe Grüße
Eure Anja