Dienstag, 24. November 2015

Ein Adventskalender für (m)eine Fußballerin




Hallo Ihr Lieben!

Über Eure zahlreichen Kommentare 
zu meinem einwöchigen Projekt `everydayisadvent`
hier, bei FB und IG habe ich mich wirklich sehr gerfreut.

Erstaunt bin ich, 
dass die allermeisten unter Euch 
die zu kaufenden Adventskränze 
genauso furchtbar finden wie ich.
(ich denke gerade an Eure eindeutigen Kommentare zu meinem Bild eines hiesigen Floristen bei IG)


Schön, dass ich Euch inspirieren 
und zum Selbermachen animieren konnte.

Heute zeige ich Euch den Adventskalender, 
den meine Tochter in diesem Jahr bekommt.

Ich tue mich ja leider immer noch schwer mit Fußball,
aber es ist nun mal - neben Klavier spielen -
ihr liebstes Hobby.



Daher habe ich ihr in diesem Jahr einen Adventskalender 
passend zu ihrem absoluten Lieblingssport gemacht.




Von einem früheren Projekt
hatte ich noch einen Streifen Rasen.

Auf den habe ich von hinten die weiße Leiter getackert.

 


Dann habe ich mir von meiner Tochter 
das `Fußball-Zubehör` aus ihrem Zimmer geliehen.

"Mama, weißt du wo meine Fußballspieler sind?" 
Ich: "Äh, nee..."
Und meine Nase war in Kürze so lang wie die von Pinocchio. 
urghs.... 





Tüten, Pappbecher und weißes Geschenkpapier
waren meine Verpackungshilfen.

Sterne, Bänder hatte ich in meinem Fundus. 

Sticker, Kork-Klebebuchstaben und Klebezahlen 
habe ich dazu bestellt. 



 



Dann ging es an`s Verpacken und Verzieren.

Und im Anschluß alles auf der Leiter verteilt aufhängen.

Zwischendrin und am Boden des Rasens 
ein paar Schokoladen-Fußbälle 
und alle Fußballspieler verteilen.





Ich hoffe, dass Lilly mir die kurzweilige `Leihgabe´ verzeiht
 und dass ihr die Überraschung gefallen wird.

Viele liebe Grüße und einen dicken Knutscher,
Eure Anja




Bezugsquellen:
Klebezahlen, Fähnchen, Fußbälle und Fußballspieler zum Kleben: Casa di Falcone
Klebebuchstaben aus Kork*: Rayher
Pappbecher: Dawanda
Tüten, Fußball-Spielzeug: privat

*gesponserte Inhalte

 

Verlinkt bei 
MMI / the purple frog / Allie & Me / niwibo / Lady Stil