Freitag, 9. Oktober 2015

Sukkulente in voller Pracht: IXXI macht`s möglich





Hallo Ihr Lieben!

Ich liebe Sukkulenten mit Ihrer schönen Schlichtheit,
vor allem mag ich ihre Genügsamkeit.
 
Das IXXI-Bild unserer Sukkulente bin ich Euch noch schuldig.
Bisher hatte ich Euch hier ja nur die Entstehung gezeigt. 
Hier nun das komplette Bild in unserem Ambiente.


Die Fotos sind bereits im August entstanden,
aber aufgrund vieler toller Ereignisse
- u.a. unserem Urlaub auf Sal -
komme ich erst jetzt dazu sie zu posten.  
Wie Ihr sehen könnt, 
war auch dieses Sukkulenten-Model
 bereits im August über sich hinaus gewachsen 
;-)




Unverkennbar ist auch, 
dass wir eeeendlich einen Teppich haben.

Einen richtigen, keinen mehr aus Plastik!
War DAS eine Sucherei 
und dann, wenn man es gar nicht erwartet,  
Zack!  
da liegt er. 
Zwischen 583 bunten, beigefarbenen und blauen lag er eingequetscht.
Mithilfe der freundlichen Verkäuferin 
habe ich mich bis zu ihm vorge`kämpft`.

Bisher hat mir bei der Suche entweder der Farbton, 
die Größe oder der Preis nicht gefallen.

Aber manchmal braucht man halt einfach Geduld..... 

Sicher ist Euch noch etwas anderes aufgefallen.
Ja, wir haben auch eine neue Couch!

Nachdem unser Ektorp ein neues Zuhause gefunden hat,
haben wir uns übergangweise mit dem Gästesofa begnügt.

Uns hätte dieses Daybed sehr gefallen,
aber mir war der Preis zu hoch.

Leider gab es bei unserer Kaufentscheidung 
noch nicht die aktuelle Sinnerlig-Kollektion von IKEA.

Denn dann hätte ich dieses Daybed genommen.

Mit vielen großen Kissen hätte ich`s richtig cool gefunden.

Aber so fiel die Entscheidung auf ein schlicht weißes Sofa.

Nicht so stylish, wie ein Daybed,
aber dafür bequemer, jaja....

Das Sofa wird noch gepimpt,
demnächst dazu mehr.

Zudem kann man bei einem weißen Sofa 
immer wieder schnell mit anderen Kissen 
etwas frischen Wind in das Ambiente bringen.
 

 


Der wunderschöne Servierwagen (er ist derzeit im Sale) ist aus der Küche 
inzwischen in unser Wohnzimmer umgezogen.

 

Die traumhaft schöne Vase von Kähler 
hat einen besonderen Platz 
auf dem Wagen eingenommen.

Der Kontrast von edlem und hochwertigem Design
mit einer shabby Vase ist ein toller Mix.

Ihr könnt es ganz einfach 
mit Euren eigenen Vasen nach stylen.

Dabei sind der Phantasie und den Möglichkeiten 
kaum Grenzen gesetzt.

Probiert es einfach aus.




Ebenso einfach habe ich auch 
das (fies dunkelbraune) Klavier neu dekoriert.


 Die Holzfarben des Couchtisches und der Beine des Servierwagens 
habe ich auf dem Klavier wieder aufgegriffen.

Dazu bin ich in den Keller gegangen 
und habe mich nur anhand der Farben inspirieren lassen.

Dabei kann man auch ruhig ungewöhnliche Dinge verwenden,
wie hier zum Beispiel die Rückseite von einer Leinwand.

Seid kreativ und mutig.

Auch wenn man von seinem Besuch
mit einem mitleidigen Blick gen Leinwand gefragt wird:
`Was soll`n DAS?`

Kreativität kennt keine Grenzen
und Ihr steht doch sicher ebenfalls über solche Bemerkungen, gell?



   

Meine mich derzeit am meisten glücklich machende Errungenschaft 
sind diese beiden schlichten Boxen.

Lange habe ich nach einer schönen Aufbewahrungsmöglickeit gesucht, 
die auch gern präsent sein darf.

Neben ihrer klassischen Schönheit 
sind sie auch noch sehr formstabil.

Als ich sie per Post bekam,
habe ich mich über das Gewicht gewundert.
Nachdem ich sie ausgepackt hatte,
war ich hin und weg von der außergewöhnlichen Qualität.

Ich investiere lieber in wenige, 
aber hochwertige oder außergewöhnliche Stücke
als in massenhaften Kram.

Dies macht ein Zuhause erst einzigartig.

Wie bei Kleidung halte ich es bei Deko ebenfalls.

Auch hier ist nicht verkehrt,
an die Nachhaltigkeit zu denken.
Daher finde ich es toll,
dass es keine Schande sondern vielmehr cool ist
in einem Charityladen einzukaufen.

Die Ballonflaschen (und das Klavier) beispielsweise sind von dort.




Das waren doch einige Veränderungen,
die Ihr noch nicht kanntet.
Das war mir gar nicht so bewusst.

Habt ein tolles Wochenende,
genießt die Herbsttage...

Fühlt Euch gedrückt,
Eure Anja







Bezugsquellen:
Boxen `Frame`von by Lassen*: geliebtes Zuhause  (Ihr bekommt einen Neukunden-Rabatt von 5 % mit dem Code GZH-RK)
Omaggio-Vase mit silbernen Streifen*:  Kähler Design
Servierwagen*: DEPOT

Sofa `Karlstad`: IKEA
Couchtisch: Pluk de Dag, Viersen

 *gesponserte Inhalte
 



P.S.:
Die Gewinnerin der Agenda steht fest, schaut mal hier nach.
Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben. In Kürze folgen weitere tolle Möglichkeiten etwas Schönes zu gewinnen.