Dienstag, 8. September 2015

Jubiläumskollektion bei Bemz




Hallo Ihr Lieben!


Eure Begeisterung für Holland 
und l`Etoile in Schoorl ist ja überwältigend.

Übrigens, wer spontan für einige Zeit nach Nord-Holland
in die schöne Ferienwohnung einziehen möchte,
die ich in meinem letzten Post gezeigt habe,
gestern waren die letzten beiden Septemberwochen
noch frei.

Hier könnt Ihr Euch noch einmal 
die gesamten Informationen 
zur Oase in Bergen aan Zee anschauen. 

Bevor ich Euch in meinem nächsten Post 
weitere Holland-Bilder
und einen sensationellen Interior-Laden zeige,
möchte ich Euch heute eine traumhaft schöne Kollektion vorstellen,
anläßlich des 10-jährigen Geburtstags der Marke Bemz.


Wie ich Euch Anfang Mai bereits hier erzählt hatte,
standen wir von heut` auf morgen ohne unser Ektorp da.

Auf der Suche nach einem neuen Sofa,
bin ich bei Instagram 
auf einer skandinavischen Interior-Seite 
auf Bemz aufmerksam geworden.


Bemz ist eine schwedische Designfirma 
für maßgeschneiderte IKEA-Möbelbezüge 
und andere textile Wohnprodukte 
und wurde 2005 von Lesley Pennington gegründet. 
Die Markenphilosophie von Bemz ist tief verwurzelt 
in der skandinavischen Design-Historie. 
Alle Stoffe des Sortiments werden aufgrund ihrer hohen Qualität  
und ihrer natürlichen Materialien sorgfältig ausgewählt
und sind maschinenwaschbar. 
Was mich besonders an der Firmenphilosphie von Bemz begeistert, 
ist das klare Bekenntnis zur Umwelt 
und zu einer nachhaltigen Wirtschaft 
mit der Idee, das Leben von IKEA-Möbeln zu verlängern. 
Das Unternehmen vermeidet Überproduktion, 
indem es nur auf Kundenbestellung anfertigt
und produziert direkt in Europa, 
seinem größten Markt.

Gerade in Zeiten der Wegwerf-Gesellschaft 
und der globalen Fertigung 
mit all` seinen daraus folgenden Problematiken
finde ich dies eine überzeugende Idee.

Wenn jetzt noch die IKEA-Sofas so gemacht sind, 
dass sie ebenfalls langlebig sind (Sitzpolster etc.),
dann ist dies definitiv eine tolles komplementäres System.

Seit einem Jahr arbeitet Bemz 
mit der aufstrebenden schwedischen Marke 
Littlephant zusammen. 
Zur Geburtstagsfeier von Bemz 
präsentiert Littlephant - Gründerin Camilla Lundsten 
nun ihr preisgekröntes Design Fruit Garden 
seit 20. August 2015 in der limitierten Jubiläums-Kollektion.
Bis Ende des Jahres ist der typisch skandinavische Look 
für das gesamte Sortiment von Bemz
mit seinen individuellen IKEA-Bezügen und Textilien verfügbar. 
Eine perfekte Allianz, 
um farbenfrohe Akzente im eigenen Zuhause zu setzen. 

Ein organisches Muster lädt ein in eine verspielte Welt: 
Fruit Graden zaubert jedem unmittelbar ein Lächeln
 auf das Gesicht wie alle Produkte der Designerin 
und Illustratorin Camilla Lundsten. 
Ausgezeichnet mit dem Swedish Design Award 2015 
der Zeitschrift Elle Decoration
für das beste Textil des Jahres 
verkörpert Fruit Garden 
perfekt die Philosophie von Littlephant: 

Eine inspirierende und farbenfrohe Welt, 
die zur Kreativität anregt 
und eine harmonische Einheit 
von Form und Funktion zeigt.
 

Responsive image



Über Fruit Garden sagt Camilla Lundsten, 
Creative Director von Littlephant: 
„Ich bin überzeugt davon, 
dass die weichen Formen, Farben 
und das Leben der Natur uns Menschen einfach gut tun. 
Aber nicht alle haben einen eigenen Garten. 
Doch mit dem Fruit Garden Muster 
kann sich jeder ein Stück Garten 
direkt aufs heimische Sofa holen. 
Wenn man sich in die Kissen kuschelt, 
kann man die Gedanken auf die Reise schicken 
durch die von Früchten schweren Äste 
und die duftenden Blumen. 
Und wer genau hinschaut, 
der entdeckt seinen eigenen eifrigen Gärtner, 
flatternde Schmetterlinge und kleine Ameisen.“


Hier findet Ihr ein wunderschönes Video
in dem Camilla Lundsten über ihr Design spricht.    




Camilla Lundsten liebt kontrastreiche Looks: 
Für die Kuration in der Bemz-Jubiläumskollektion 
kombiniert sie gerade und runde Formen und knallige Farben
 mit neutralen Tönen für ein harmonisches Bild 
und das alles in reinen Naturmaterialien. 
Als Gegensatz zum weich fließenden Muster ihres Fruit Garden Entwurfs,
 wählt sie Bemz-Kissenbezüge mit klaren, grafisch markanten Streifen 
sowie einfarbige Kissen von erdigem Grau 
über sanftes Weiß bis hin zu warmem Senfgelb.


Lesley Pennington, Gründerin und CEO von Bemz, 
sagt über Littlephant: 
„Wir sind stolz auf diese Partnerschaft 
und die verspielten Designs von Camilla 
gehören in der Bemz-Kollektion 
zu den absoluten Favoriten unserer Kunden. 
Abgesehen davon, dass wir die farbenfrohe Welt der Charaktere, 
Produkte und Textilien von Littlephant lieben, 
empfinden wir diese Zusammenarbeit 
auch als eine natürliche Fortsetzung 
unseres Engagements 
 für modernes skandinavisches Design.“



Da viele von Euch die Farbe Gelb mögen,
wollte ich Euch dieses wunderschöne Design unbedingt zeigen.

Ich hoffe, dass es Euch gefallen hat.
Demnächst zeige ich Euch endlich unser neues Sofa
und damit auch das IXXI über genau diesem.


Habt einen tollen Tag und fühlt Euch gedrückt,

Eure Anja