Samstag, 28. März 2015

Eames Housebird is in the house


Hallo, Ihr Lieben!


Das mega schöne Haus von Bettina und Kai 
aus meinem letzten Post war mit vielen fröhlichen Farben eingerichtet.
Mir gefällt dieser gekonnte Farbmix richtig, richtig gut.

 Nach all` der Farbe im letzten Post, 
möchte ich Euch heute zeigen, 
dass auch wenig Farbe toll aussehen kann.


Ich weiß, dass ein Teil der beliebtesten Posts auf meinem Blog die sind, 
bei denen ich zeige, wie man ein Regal neu dekorieren kann.

Diese Rückmeldungen finde ich richtig toll, 
denn so kann ich auf Eure Lieblingsthemen eingehen. 

 In der letzten Woche war es wieder mal soweit,
ich hatte akutes Regal-Umstyling-Fieber.

Zum Glück schnell heilbar.....

Da wir seit kurzem ein Haustier haben, 
sollte es natürlich auch einen adäquaten Platz bekommen.
 


Zudem wollte ich meine Miniature-Stühlchen 
mal richtig in Szene setzen.

 




Träumen kann man ja mal mal, nicht wahr?




 
 




Habt ein tolles Wochenende, Ihr Lieben

Fühlt Euch ganz doll gedrückt,

Eure Anja






Bezugsquellen:
Miniature Stühle von House Doctor*: Lunoa und cee! und Villa Smilla
Kubus Kerzenständer und Bowl, beides in weiß von byLassen, Tassen von Design Letters*: geliebtes Zuhause  (Ihr bekommt einen Neukunden-Rabatt von 5 % mit dem Code GZH-RK)
Holzkette mit Kreuz: allerbesterlieblingsshop
Eames Housebird: Goodfurn 

*gesponserte Inhalte