Mittwoch, 25. März 2015

Von der Dorfschenke zum Traumhaus

Hallo, Ihr Lieben!

Nach dem gestrigen fürchterlichen Ereignis in Frankreich
fällt es mir sehr schwer zur Tagesordnung zurückzukehren.

Daher möchte ich - bevor ich Euch Schönes zeige - 
den Angehörigen der vielen Opfer  
mein tiefstes Mitgefühl zum Ausdruck bringen.

Ich weiß, dass hier viele einfach nur das Schöne sehen 
und lesen möchten, aber ich kann nicht anders.

Ich bete für alle Opfer und die Hinterbliebenen.
Mögen Sie die Kraft haben, 
dieses fürchterliche Ereignis 
irgendwann einmal verarbeiten zu können. 

 


 Ellen und Silke, ich danke Euch noch einmal ganz ganz
 herzlich für Eure lieben Worte gestern Abend. 
Ihr seid einfach großartig.



Puh, mit schwerem Herzen versuche ich nun den Schwenk
zu den tollen Bildern, die nun folgen, hinzubekommen.  



Völlig überrascht und gleichzeitig total begeistert 
war ich vor 3 Wochen, 
als ich das Angebot bekam, 
anlässlich des 1. Blog-Geburtstages von Roombeez
eine Wohnreportage zu produzieren.



 


Neben 11 anderen Bloggern in Deutschland, 
durfte ich mit einer mir zur Verfügung gestellten  
Olympus PEN Systemkamera fotografieren.


Ist DIE Kamera nicht cool? 
Mit ihrem Retro-Style hat sie mich zunächst optisch in ihren Bann gezogen 
und spätestens beim Bedienen der Kamera 
und den Ergebnissen (also den Bildern)  war ich völlig begeistert. 
Sie ist total leicht, somit klasse für unterwegs (z.B. auf Messen oder Kurztripps) 
und easy zu bedienen.


Bis Ende März gibt es bei Roombeez täglich 
eine Wohnreportage der ausgewählten Blogger zu sehen.

Ab Anfang April dürft Ihr dann aus den 12 Wohnreportagen
Euren Favoriten wählen. 
Dabei winkt Euch auch ein richtig toller Gewinn, 
Ihr dürft Euch jetzt schon freuen.




Fotografieren durfte ich das Haus von Bettina und Ihrem Mann Kai.

Vor 2 Jahren haben die beiden ein altes, 
bereits kernsaniertes, Gebäude in Duisburg kaufen können.

Damit ging für beide ein langer Traum in Erfüllung, 
da sie nach einem Haus mit dem besonderen Etwas gesucht hatten. 
Auf 340 qm Wohnfläche lebt das Paar mit Ihrer Fox Terrier-Hündin Bruni.

Teile des Gebäudekomplexes dienten
- vor der Kernsanierung vor vielen Jahren - 
unter anderem auch schon als Filmkulisse 
eines Helge Schneider-Films.




  Das Haus ist gespickt mit vielen außergewöhnlichen Möbelstücken, 
Kunstobjekten, Flohmarktfunden und Unmengen an kreativen Ideen. 




Letzteres ist auch gar nicht anders zu erwarten, 
wenn man ein Haus eines kreativen Paares betritt.






Kai arbeitet deutschlandweit beratend im Fashionbusiness 
und Bettina entwirft und fertigt seit 15 Jahren erfolgreich
unter ihrem Label HerzensTREU einzigartige Kinderträume. 

Diese verkauft sie in ihrem Düsseldorfer Laden in Bilk und auch online. 
Zudem ist sie Autorin von bereits drei Kreativbüchern.

Ihr erinnert Euch vielleicht noch an Lilly`s Kinderzimmer,
 welches ich Euch hier gezeigt hatte.

Damals hatte ich das Zimmer mit vielen Möbeln 
und Spielsachen von HerzensTREU ausgestattet.





Das Haus und seine Einrichtung sind einfach phänomenal und außergewöhnlich.

Seht Ihr den kleinen Igel neben dem Holz im Korb? 
Den hat Bettina ausgeschnitten und auf die Wand geklebt.

In Kai`s Arbeitszimmer steht auf seinem Schreibtisch 
ein Herzmodell aus einer Arztpraxis, 
welches Bettina einmal auf einem Flohmarkt fand. 
Sie schenkte Kai dies mit den Worten: 
Ich schenke Dir mein Herz.

Hach.....

Im gesamten Haus spürt man die Liebe 
und den Respekt zu Flohmarktschätzen. 
Gekonnt fügt sich alles zu einem ganz speziellen Zuhause.


Kurz gesagt, das Haus ist ein echter Traum!

Wollt Ihr mehr sehen?

Den Artikel bei Roombeez, 
mit vielen weiteren Bildern und Details zum Haus
gibt es hier zu sehen.

Ich bin gespannt, wie es Euch gefällt.


Von ganzem Herzen gedrückt fühlen dürft Ihr Euch von mir.

Eure Anja



P.S.: Mein riesiger Dank gilt Bettina und Kai, die mir ihr wunderschönes Haus für die Fotoaufnahmen geöffnet haben. Ich danke Euch sehr......


Kommentare:

  1. Eine wunderbare Wohnreportage.
    Die Kamera ist ja wirklich zum Verlieben! Tolle Bilder hast du damit gemacht. Kompliment!!!

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Anja,
    jhhuaaaa du durftest für Rombeez schreiben? Genial! Herzlichen Glückwunsch!
    Du hast ein sensationelles Haus ausgesucht, es gefällt mir so so sehr, ich bin wirklich hin und weg!
    Was für tolle Details. Ich muss mir sofort den ganzen Artikel durchlesen.
    Liebste Grüße
    Bella

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Wohnreportage!
    Von dem Badezimmer bin ich ganz angetan, so schööön!

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anja,
    die Kamera ist fantastisch. Mit der würde ich auch gerne mal fotografieren, die Bilder sind der Hammer.
    So schön leicht und scharf. Das richtige Licht und eine sanfte Tiefe, hervorragend!
    Herzlichen Glückwunsch das du für Roombeez fotografieren durftest. Hat bestimmt total viel Spaß gemacht.
    Dann werde ich mal bei Roombeez vorbei schauen.

    Herzlichen Gruß
    Heike

    AntwortenLöschen
  5. Hey Glückwunsch! Das ist ja toll! Super schöne Fotos! Da bin ich auf die Reportage aber richtig gespannt. Liebe Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
  6. Meine liebe Anja,
    es freut mich sehr das unser Gespräch Dich erheitert hat, genau das war meine Absicht und von Herzen gern :-).
    Die Fotos sind ein Traum!!! Schade das ich nicht Mäuschen spielen durfte, man sieht die Liebe zum Detail und ja mit der Kamera hätte ich auch gerne Fotografiert. Ich gönne Dir, dieses Vergnügen gehabt zu haben:-)).
    Ich schicke Dir ganz lieb Grüße und ein dickes Busserl.
    Silke

    AntwortenLöschen
  7. wow, zu diesen genialen Bildern kann man nur gratulieren. Und das Glück zu haben in diesem wunderbaren Haus zu leben muss einfach genial sein. Ich finde den Stil der beiden und die Liebe die im Haus verteilt ist genial. Die perfekte Mischung aus allem. :)
    Ganz liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  8. juhuuuu wie cool ist das denn ♥♥♥
    so tolle Bilder, ich freu mich für Dich, klasse ♥♥♥♥
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anja, sehr schönes Haus und sehr schön fotografiert. Macht die Kamera auch eine gute Tiefenschärfe? Ich schaue sie mir heute mal an. Ich habe irgendwie gerade so Streit mit meiner Conan Spiegelreflexkamera und auf meinem Blog sind die ganzen Bilder nicht schön geworden. Ich habe sie aber jetzt gepostet, denn mit Osterbildern nach Ostern raus gehen bringt ja auch nichts:-) Ich möchte so gern eine Kamera, die quasi alles für mich alleine macht vor allem Tiefenschärfe. Hast Du da noch Tipps für mich? Liebe Grüße und einen wunderschöne Freitag, Susanne

    AntwortenLöschen