Dienstag, 3. März 2015

spring is in the air und Gewinnerinnen

Hallo, Ihr Lieben!

Nach zwei sehr aufregenden und arbeitsintensiven Wochen,
melde ich mich heute mit den beiden glücklichen Gewinnerinnen
der Valentinstags-Verlosung.

Aber bevor ich Euch diese verkünde, 
möchte ich Euch noch ein paar frische Bilder zeigen 
und erzähle Euch ein wenig von meinen done`s der letzten Zeit.

Die ersten Frühlingsblüher strecken inzwischen endlich ihre Köpfe aus dem Boden
und der Frühling ist zum Glück langsam in Sichtweite.


Ab dem kommenden Wochenende sollen die Tagestemperaturen 
tatsächlich wieder aus zwei Zahlen bestehen!!!


Sind DAS nicht großartige Aussichten?

Endlich wieder ohne Schal 
und dickem Mantel aus dem Haus.

Fahrrad fahren ohne Mütze und Handschuhe,
draußen sitzen und die Sonne genießen,
im Garten arbeiten.....

Hach, 
ich kann`s wirklich kaum mehr erwarten, 
dass alles wieder grün ist.


 


 Bis dahin habe ich für Euch ein bißchen von unserem
derzeitigen hausinternen Frühling eingefangen.

 


Die Spatzen pfeifen auch bald nicht mehr nur auf dem Tisch,
 sondern draußen in der Natur.

Für mich bedeutet Frühling auch Neubeginn, 
also Aufräumen, Ausmisten, Entrümpeln, 
Re-Organisieren, Umgestalten, uvm...

Dazu habe ich den Keller, meinen und Lilly`s Kleiderschrank
erneut mit dem `brauchen-wir-das-wirklich-noch-Blick` durchkämmt 
und erneut habe ich viele viele Dinge aussortiert.

Ganz spontan habe ich am vergangenen Sonntag 
an einem Hallenflohmarkt teilnehmen können, 
was mir neben etlichen netten neuen Kontakten,
 auch 5 große Kartons geleert hat.

 Eine erneute PKW-Ladung habe ich vorhin der Schule gespendet 
und einige weitere Kartons habe ich bei dem Charityladen 
in unserer Stadt abgegeben. 

Am vergangenen Wochenende habe ich stundenlang 
meine bis dahin immer noch große Zeitschriftensammlung durchforstet 
und zirka 300 Stück in`s Altpapier gegeben.

Langsam lichtet es sich überall 
und ich liebe dieses leichtere Gefühl.

Es bringt mir neue Kraft und `Luft zum Atmen`.

Und - das ist für mich das Tollste - jetzt habe ich wieder den Kopf frei, 
um die vielen kreativen Ideen umzusetzen. 

Die Instagram-Follower haben es bereits mitbekommen.
Vor ein paar Wochen haben wir begonnen, 
 unser Dachgeschoß komplett umzugestalten.

Dort befand sich bis dato ein Bereich mit unseren Computern 
und auf der anderen Seite das Gästezimmer.

Nun haben wir alles einmal komplett auf Links gekrempelt 
und ich habe jetzt einen richtig großen Arbeitsbereich
 mit ganz viel Platz für alle Materialien.

Bilder von der Umgestaltung zeige ich Euch selbstverständlich auch demnächst.

Wisst Ihr wie toll DAS ist?

Das ist eine sehr große Erleichterung, 
dass nun alles in einem Zimmer ist. 
Vorher musste ich aus Platzmangel 
verschiedene Materialien im Keller holen. 
Das fördert nicht wirklich den kreativen flow.

Aber jetzt kann ich richtig loslegen 
und darüber bin ich so happy.  

2015, 
ich bin dann jetzt richtig bereit....

:-)  





Ich weiß nicht, wie es Euch geht, 
aber für mich gehören zum Frühling unbedingt Muscari.
Ich mag diese weißen besonders gern.
Sie sind nur schwer zu bekommen, 
daher greife ich zu
sobald ich welche sehe.

Also äh, ich meine natürlich nicht beim Nachbarn ausbuddeln oder so,
 sondern richtig normal im Laden kaufen.

Is´ ja klar, ne?!



 Nun, spanne ich Euch aber nicht länger auf die Folter 
und verkünde Euch die Gewinnerinnen der Verlosung.

Den Korb von CASA PARI hat Johanna Rundel gewonnen
und die Glasbox die liebe Anika von Stilreich.

Ich freue mich für Euch, 
bitte meldet Euch bei mir wegen Eurer Adresse.


Den vielen anderen Teilnehmerinnnen der Verlosung 
möchte ich ein herzliches DANKE sagen 
und
Bitte seid nicht traurig. 
Ich habe bereits neue Aktionen geplant 
und Ihr dürft Euch schon ganz dolle freuen. 
Neue Chance, neues Glück!



 Im nächsten Post geht es unter anderem um meine `Lieblings`farbe.
Na? Welche ist das????


Ich freue mich auf Euch....

Alles Liebe, fühlt Euch gedrückt.

Eure Anja


Bezugsquellen:
Kubus Kerzenständer und Bowl, beides in weiß von byLassen, Facettengläaser von TineK*: geliebtes Zuhause  (Ihr bekommt einen Neukunden-Rabatt von 5 % mit dem Code GZH-RK)
Holzkette mit Kreuz: allerbesterlieblingsshop

*gesponserte Inhalte

Kommentare:

  1. Hey Anja mit neuem Elan und weniger Deko springen wir doch glatt am Wochenende in den kommenden Frühling ! Wehe der Frühling kommt am Wochenende nicht im zweistelligen Zahlenbereich bei uns an. Vielleicht sollte ich schon einmal einen neuen Grillroat für unseren Grill draußen ordern.
    Heute aber heißt es erst einmal unseren Zahnarzt zu besuchen und zu schauen, ob er mir gleich wieder eine so nette Rechnung ausstellen wird, wie beim letzten Mal. Ich steige dann übrigens auf das Selbstdrucken von Geld um, ob ich dann die Lampe selbst kaufen sollte ?
    Dir noch gute Bsserung und ich freue mich schon auf deine Lieblingsfarbe orange ganz dolle !
    Viele sonnige Grüße von Birgit aus...Glückwunsch an die Gewinner !!!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anja, wie schön! Warte schon auf die Fotos von eurem umgestalteten Gästezimmer und deinem Arbeitszimmer mit dem vielen Platz! Ich mag die Muscari auch sehr, aber finde sie leider nur in Blau. An Ideenreichtum mangelt es mir im Moment noch ein wenig, da komme ich noch nicht so richtig in Schwung. Aber mit Frühling und Sonne wird das wohl inkl. sein. Ganz liebe Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anja,
    solch eine Ausmistaktion hab ich auch noch vor mir....
    im Keller, auf dem Dachboden und in meinen Bastel- und Dekoschränken!
    Ich darf gar nicht dran denken....
    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anja,
    ja, ausmisten ist befreiend und ich mache das auch in regelmäßigen Abständen, bringe Kinderklamotten zum verschenken und in den Tauschmarkt, sortiere Zeitschriften und Spielzeugkisten aus...
    Einen riesigen Raum, wo alles an einem Ort ist, was man zum kreativen Werkeln braucht... das klingt so gut (ich habe mein Mini-Arbeitszimmerchen und den Rest im Keller (Haustür raus, durch die Garage... und wieder retour...). Also ich gebe es zu, ich bin ein klein wenig neidisch ;-)
    Liebe Grüße, Kebo

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anja,
    ich kann es auch kaum erwarten, endlich wieder ohne Jacke raus zu gehen! Bis es so weit ist, tröste ich mich mit deinen schönen Muscari-Bildern. Ausmisten müsste ich auch ganz dringend mal - viel zu viele Sachen haben in meiner Wohnung gar keinen festen Platz und wandern von hier nach da. Ich wünschte, aufräumen würde Spaß machen ;-)
    Ganz liebe Grüße!
    Liska

    AntwortenLöschen
  6. Gerade habe ich auch zwei Töpfchen mit weißen Muscari auf dem Wohnzimmertisch. Ich mag aber auch die blauen, weil sie im Verblühen einfach länger schön aussehen als die weißen. Herzlichen Glückwunsch den Gewinnerinnen!
    Ursel

    AntwortenLöschen
  7. Surfe hier gerade mehr oder weniger zufällig vorbei....Ich find Muskaries auch toll, habe auch schon viele im Beet, kaufe aber immer gerne welche dazu!!! Ausmisten müßte ich auch mal...Lieben Gruß Bärbel

    AntwortenLöschen
  8. Hallo, schön ist es bei dir :-) Bin gerade durch Zufall hier gelandet :-) Ich liebe auch die weißen Muscari. Mache mich auch gleich auf den Weg zum Wochenmarkt und schaue mal was die so an Frühlingsblumen haben. Denn ich sehne mich auch nach Frühling! Vielleicht magst du ja auch mal bei mir reinschauen. Ich mache auch gerade eine Verlosung :-)Würde mich freuen. http://mypetticoatlane.blogspot.de/2015/02/carrys-tote-bag-give-away.html

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  9. Wir haben neulich unseren Keller ausgemistet und danach fühlt man sich echt erleichtert. Im Sommer gibts bei uns im Dorf wieder einen Garagenflohmarkt und da wird dann der Rest versilbert. ;)
    Dein Hausinterner Frühling ist wunderschön. Die Muscari in weiß mag ich auch am liebsten.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Nee, ist nicht wahr oder? Supercool! Ich freu mich so! Meine Adresse schicke ich dir gleich auf FB in eine PN! Juchuhhhh! Liebste Grüße
    Johanna
    P.S. Ich beneide dich um deine Ausmist-Fortschritte... wäre bei mir auch mal gaaaaanz dringend nötig!

    AntwortenLöschen
  11. Ahhhh Anja, ich freu mich soooo!!! ♥ Ganz lieben Dank! Die Schmuckschatule wird direkt einen Ehrenplatz bekommen ;-)

    Allerliebste Grüße und noch einen schönen sonnigen (fast) Frühlingstag,
    Anika

    AntwortenLöschen
  12. Haha, die liebe Johanna Rundel sahnt ganz schön ab! Bei meinem Gewinnspiel ist sie nämlich auch eine von drei Gewinnerinnen :-)
    Liebe Grüße! Souhela

    AntwortenLöschen