Donnerstag, 17. Juli 2014

Life is great und Gewinn

Hallo, Ihr lieben Weltmeister!

Was für eine aufregende Zeit liegt da hinter uns, ne?

Ich habe ja - ehrlich gesagt - nicht ein einziges Spiel gesehen, bis zu dem Moment, als meine Tochter und ihre Freundin (die bei uns übernachtete) unbedingt das Halbfinale zu dieser unsäglichen Uhrzeit sehen wollten.

Wir haben abgemacht, dass sie 15 Minuten sehen dürfen, den Rest würde ich ihnen aufnehmen und diesen dürften sie dann am nächsten Morgen schauen.



Hätte ich gewusst, jaja lacht Ihr nur.....


Sie saßen also beide gebannt vor dem Fernseher 
und ich mit dem iPad auf`m Schoß im Sessel daneben 
und habe entspannt im iNet geschmökert.

Nachdem dann 20 Minuten statt 15, rum waren
sagte ich: "So, jetzt könnt Ihr ja beruhigt ins Bett gehen,  
wir liegen ja in Führung."

Uahahaha, aus heutiger Sicht, äääähhh naja

Meine Tochter macht also den Fernseher aus 
und beide gehen glücklich nach oben, 
um sich ins Bett zu legen.

Ich bin den beiden hinterher 
und habe noch ein kleines Weilchen mit ihnen gealbert
und dann haben sie gesagt: 
"Gute Nacht, bis morgen früh."

Ich schwöre, es war wirklich so. 

Das war für mich das Zeichen, zu verduften.

Ich also wieder runter und denke:
"Mist, jetzt habe ich vergessen das Spiel weiter aufzunehmen! Ach, aber ist ja nicht schlimm, wird ja nix passiert sein."

Also mache ich den Fernseher wieder an, 
um das Spiel weiter aufzunehmen 
und denke:
"Boah, hab` ICH schlechte Augen! Was steht da? Ne 4? Nee, was is`n das für `ne Zahl?"

Dann stand ich 2 cm dicht vor dem Fernseher  
(man muss dazu sagen, wir haben einen uralt Röhrenfernseher! Jaaaa, wirklich) 
 und ich hab` diese Zahl da bei Deutschland zwar als 4 gesehen,
aber ich dachte: "Das kann ja gar keine 4 sein, ich war doch nur fünf Minuten bei den Mädels oben."

Aber als dann das Ergebnis weiter unten nochmal zusätzlich eingeblendet wurde, habe ich die Mädels wieder runter gerufen.

Kaum saßen wir nun zu dritt gebannt auf dem Sessel, fiel das fünfte Tor.

Ab dem Zeitpunkt hab` ich tatsächlich alleine weiter geguckt, weil die Mädels dann überglücklich wieder zurück ins Bett marschiert sind.

ICH, die NIE Fussball guckt, 
konnte kein Auge mehr auf mein iPad richten und 
ich ertappte mich sogar, 
dass mir am Spielende ein paar Tränen über`s Gesicht kullerten.

Habt Ihr alle Spiele geschaut?

 Das Finale haben meine Tochter und ich dann bei meiner Freundin und ihrer Tochter geschaut.

Ein echter Mädelsabend....

:-)

Also die Kinder haben Fußball geschaut 
und wir haben im iNet tolle Häuser angeschaut, Urlaubsideen geschmiedet, uvm.


Findet Ihr nicht auch, dass die Menschen derzeit entspannter sind, als sonst?

Also ich empfinde das vor allem beim Autofahren so.

Ich hoffe, dass diese gute Stimmung noch eine lange Zeit andauert.

Wenn Fußball dazu gut ist, hat`s ja sogar einen allgemeinen sozialen Nutzen.
     
:-)  


So, nun aber zu meinem eigentlichen (diesmal textlastig) heutigen Post.
 Heute ist für mich ein großartiger Tag, 
ich könnte den ganzen Tag nur Luftsprünge machen.

Nicht nur weil es heute wieder richtig sonnig ist, 
und die Kinder im Planschbecken ihre helle Freude haben.

NEIN!!!

Noch viiiieeel besser!


Zunächst fing mein Glück 
mit dieser tollen Nachricht an:

Gestern morgen um 10:00 Uhr habe ich doch tatsächlich 
bei dem contest "Raumwunder" gewonnen.

Gewonnen! 
Ja!
GEEEEWONNNNEEEN!!!!


Und das nur dank Eurer dauerhaft zahlreichen Stimmabgabe.

Ich danke Euch von Herzen für diese wunderbare Unterstützung und werde mich dafür bei Euch demnächst in Form eines weiteren schönen Giveaways bedanken. 
Ihr werdet Euch freuen, das weiß ich, lalalaaaaa... 

;-)

Aber nun darf ich mir tatsächlich etwas für 300,- € in einem der vier shops aussuchen.

Lange habe ich überlegt, was das denn wohl sein könnte. Da ich schon länger nach einem Couchtisch suche, 
habe ich in den shops gesucht und gesucht. 

Aber keiner kam nur annähernd an meinen Wunsch-Couchtisch von Hay ran. 
Also werde ich mir den in den kommenden Wochen dann endlich mal gönnen.

Da wir, wie ich Euch ja oben geschrieben habe, nur einen ollen Röhrenfernseher haben, dachte ich mir dann gestern, es sei dann doch langsam mal an der Zeit dahingehend mit der Zeit zu gehen.

Bisher habe ich mich strikt gewehrt, weil ich so`n Ding nicht im Zimmer sichtbar stehen haben wollte. 
Bisher kann man unser kleines Fernseh-Ding mühelos in unserem Schrank verschwinden lassen.

Da ich aber schon seit einiger Zeit mit dem Gedanken spiele das Wohnzimmer dekomäßig weiter zu `begradigen`, wird wohl das große weiße Regal verkauft und der Schrank in`s Dachgeschoß wandern.

Ihr werdet also in der nächsten Zeit das Wohnzimmer weiter verändert vorfinden. 
Ein paar coole Lampen sind schon da und die Planung für alles weitere läuft bereits.... 

 
Das ist doch schon mal eine tolle Nachricht, oder?

Aber das ist noch nicht alles.


Es kommen noch ein paar tolle:


Heute habe ich im online-Magazin einer regionalen Zeitung (der Rheinischen Post) 
eine Veröffentlichtung zum Diner en Blanc vom 05.07..

Ist DAS geil oder ist DAS geil?!

Das Zweite? 

;-)))



Mein Gesicht strahlt vor Glück 
und ich komme aus dem Grinsen nicht mehr heraus.

Aber das ist doch noch nicht alles, nee, neeeeeee...


Am Samstag erscheint dann auch nochmal im regionalen Teil der gedruckten Ausgabe ein Bericht darüber, mit meinen Bildern.

yippiehhhh


Aber das ist auch noch nicht alles.

Ich krieg` bald Schnappatmung.


Parallel zur heutigen Veröffentlichung hat mich die Seite Homestory der rp online mit dem Vorher-/Nachher meines Schlafzimmers vorgestellt. 
Weiteres ist dort ebenfalls bereits in Planung.

Ik freu mir sooooo dolle.......



Apropos freuen. 


Freuen darf sich über das tolle Giveaway von House Doctor:

Frau H. mit folgendem Kommentar:
"Dein Blog ist wunderschön, ich habe ihn soeben entdeckt und komme immer gerne wieder :-) ... und das Giveaway ist ein Traum! Toll!
LG
Frau H."

Bitte schreibe mir per Mail Deine Adresse, 
damit ich Dir die schöne Laterne zusenden kann.


So, Ihr Lieben, war das zuviel Text?

Nee, oder?

Musste einfach mal ausnahmsweise sein.

Beim nächsten Mal zeige ich Euch wieder Bilder, versprochen.

Nun wünsche ich Euch erstmal einen herrlichen Sommerabend 
und strahle Euch von Herzen glücklich an

Alles Liebe wünscht Euch

Eure Anja