Sonntag, 16. März 2014

Workshop High Tea

Hallo Ihr Lieben!

Heidenei, was hab` ich am Samstag viele Fotos für Euch gemacht.

Puuuuhhhhh.....

Ich habe sie alle gesichtet, aussortiert und für Euch zusammengestellt.

Jetzt bin ich fertig und feddisch und kann Euch von unserem 
wirklich außergewöhnlich schönen Tag berichten.

Wir wurden mal wieder von einem 
so wundervoll - mit viel Liebe - gedeckten Tisch empfangen.

Den lieben Mädels habe ich noch eine kleine `Platzkarte` gemacht 
und jedem ein rosafarbenes Belliespflänzchen mitgebracht. 

Ohne dass Carin und ich uns abgesprochen hatten, 
passten sie farblich richtig toll auf ihren Tisch. 




Carin hat uns sehr viel erklärt zur Geschichte des High Tea`s 
und zu den drei Grundtypen 
des traditionellen englischen Nachmittagstee`s:

Cream Tea
Light Tea
Full Tea


 Sie hat uns zu den jeweiligen `Häppchen` immer den passenden Tee serviert 
und es war ein wahrer Gaumengenuss.

Wir haben zunächst Brownies, Shortbread und Teabread probieren dürfen.
Dies hatte sie bereits fertig vorbereitet, auf verschiedenen Etageren arrangiert 
und auf der wundervollen Tafel platziert.

Bereits DAS war ein echter Genuss für`s Auge...

Jane`s Teabread, ein Kuchen ohne Butter


Brownies mit Sahne und selbst gemachterm Eierlikör, dazu gab`s einen Minztee, hhmmmmm....



 
Honig zum Tee fehlte natürlich nicht


Dann durfte sich jeder aussuchen, 
was er gern machen wollte und es ging los:






Wir haben folgendes selber hergestellt:

- drei verschiedene Sorten an Sandwiches 
- Lemon Curd
- Pikante Windbeutel
- Queen Mary Torte
- Buttermilch-Scones
- Mini pies mit Schinken und Champignons
- Mandel-Carrée

 
Entstehung der Queen Mary Torte
 
Buttermilch-Scones mit Clotted Cream und drei verschiedenen Aufstrichen, u.a. Lemon Curd

drei Sorten Sandwiches, die waren sooooooo lecker





Carin, Du bist einfach wunderbar. 
Mit so viel Liebe und Hingabe hast Du uns diesen Tag 
zu einem unvergesslichen gemacht.

Tausend DANK.....

 Und danke auch an Britta (von B.Tree), Melanie, Christine, Sabine und Petra.

Ich freue mich, Euch im Oktober wiederzusehen.

Hat Euch meine Rückschau gefallen?

Ich bin jedenfalls total inspiriert für meine nächste Feier....

Ich drücke Euch und wünsche Euch 
einen tollen Start in die neue Woche,

Eure Anja



PS:
Am Freitag kam eine Frau mit ihrem netten Mann extra aus Bremen (!), 
um bei mir Shabby Chic-Deko zu kaufen. 
Sie hat sogar Kuchen mitgebracht 
und wir haben uns auf Anhieb super verstanden.
Sie ist überglücklich heim gefahren und mein Keller war ein bißchen leerer.
Ich danke Euch für alles, liebe Anna, lieber Domenico.
Wir werden uns bald mal wiedersehen, gell?!
Das nächste mal bei Euch in Bremen.....

Heute war dann die liebe Mone (von Lola Home) bei mir 
und hat ebenfalls Deko eingekauft.
Liebe Mone, es war sooo toll Dich persönlich kennenzulernen.
Stellt Euch vor, Sie wohnt nur 12 km von mir entfernt.....