Montag, 30. Juni 2014

Sommer-Event in der Villa Smilla

Hallo, Ihr Lieben!

Am vergangenen Samstag war ich 
in der Villa Smilla zum Sommer-Event in Essen-Kettwig. 

Wie das Frühlings-Event war auch dieses
wieder einmal wundervoll.





Tine hat in ihrem Laden etliches neu gestrichen 
und so unglaublich liebevoll hergerichtet.

Überall waren frische Blumen in den Vasen, 
alles war farblich stimmig dekoriert.













Natürlich waren auch diesmal wieder herrliche 
Kuchen-Kreationen zu bestaunen und zu probieren.

Die beiden Duftfrolleins Dani und Jessi 
sowie Anja von butiksofie haben diese 
wundervollen Kuchen und Muffins gebacken.













Tine`s riesige Auswahl an Produkten 
von Nicolas Vahé begeisterte viele, wie auch mich
und ich probierte unter anderem die feinen Marmeladen....

Die Sorte Passionsfrucht / Kokosnuss kam mit nach Hause
und mein Mann genießt sie jeden Morgen mit einem "mmmmhhhhh..."












Die tollen Artikel aus ihrem Shop auch mal direkt anfassen
und anprobieren zu können ist richtig klasse.




 



Vielleicht sehe ich Euch ja beim nächsten Mal dort,
so wie die liebe Tanja....


Morgen bekommt Ihr die 
Wohnzimmer-Bilder zu Gesicht.

VERSPROCHEN !!


Habt einen herrlich schönen Abend,

Eure Anja

Samstag, 28. Juni 2014

Giveaway von House Doctor

Hallo, Ihr Lieben!



 Da ich mich so riesig darüber freue, 
dass ich tatsächlich 
von Februar bis Juni 
bereits 400 Facebook - Likes habe, 
möchte ich gern als Dank unter Euch
etwas ganz Besonderes verlosen.


Dazu bin ich zur lieben Claudia von cee! gefahren 
und habe in ihrem traumhaft schönen Laden 
etwas ganz Tolles für Euch ausgesucht.





Wie Ihr ja längst gemerkt habt, 
bin ich ein riesengroßer Fan von Claudia`s Laden.

Sie hat wieder so viel Neues für`s schöne Zuhause 
und für`s "sich-selber-anhübschen". 

Auch dieses Mal habe ich bei ihr wieder so viele 
schöne neue Dinge entdeckt und auch 
- neben meinem Giveaway für Euch - 
ein paar tolle Sachen eingekauft, 
die ich Euch natürlich ganz bald zeige. 


Ich hoffe, 
dass ich mit meinem Giveaway
 Euren Geschmack getroffen habe.



3-tlg. Set von House Doctor (Windlicht und Paperballs) von cee!



Wer mitmachen möchte, 
so einfach geht`s: 

Hinterlasst mir einfach unter diesem Post einen Kommentar.

Mitmachen kann jeder ab 18 Jahren,  
mit oder ohne Blog.
 Leser ohne Blog bitte den Namen  
und 
die E-Mail-Adresse angeben.



Nur zur kurzen Info:

Da ich mit Spam-Kommentaren zugemüllt wurde
habe ich die Kommentarfunktion für anonyme Kommentare herausgenommen.

Ihr könnt Euch aber ganz einfach und schnell hier regisitrieren. 



Wer die Verlosung auf seinem eigenen Blog verlinkt 

oder  

auf Facebook teilt, 

hat doppelte Gewinnchancen. 

Bitte gebt mir hier kurz Bescheid, 
damit ich niemanden vergesse!!
  
   Dazu bitte das letzte Foto verlinken.


Die Verlosung startet sofort und endet am
13. Juli 2014 um 24:00 Uhr 



WICHTIG:
Bitte beachtet, dass ich keinen Gewinner anschreibe.

Ich veröffentliche ihn (also wahrscheinlich eher sie)
 auf dem Blog unter diesem Post.
Sollte sich der Gewinner/die Gewinnerin der Verlosung 

innerhalb von 2 Wochen nicht melden, 
verlose ich den Gewinn noch einmal.




Ich drücke Euch allen ganz fest die Daumen 
und freue mich, 
wenn Ihr Euch zahlreich beteiligt.

 toi, toi, toi



Nun aber noch eine kleine Herzensangelegenheit 
in eigener Sache, 
bevor ich mich für heute von Euch verabschiede.

Bin heute beim Sommer-Event in der Villa Smilla,
Ihr auch?

Ich  möchte allen, 
die mich bis dato bei dem RAUMWUNDER - contest tatkräftig unterstützt haben, 
ein riesiges Dankeschöööön sagen.

Ihr seid ja wirklich der Hammer.

Wie Ihr ja wisst, 
konnte ich erst 4 Tage nach offiziellem Start des contests meinen Vorschlag einreichen, 
da ich einen lädierten rechten Arm hatte.
 Weil ich mir ja unbedingt die Füsse am Waschbecken waschen musste - grrrrhhhh 


Ich habe geglaubt, der contest ist längst entschieden.
Aber ich dachte: "Dabei sein ist alles."

Nach meiner Anmeldung ist mein Vorschlag 
aber dann innerhalb von 20 Stunden 
vom letzten auf den ersten Platz geklettert.

Und auch heute traue ich meinen Augen kaum, 
dass ich immer noch vorn liege.

Mal schau`n, 
ob ich am Ende des contests (am 16.7.)
auch noch vorn liege.

Auf jeden Fall drücke ich Euch alle ganz liebevoll 
und sage ganz herzlich Danke....



Beim nächsten Post zeige ich Euch
endlich die Veränderungen im Wohnzimmer.


Alles, alles Liebe für Euch...

Eure Anja








Samstag, 21. Juni 2014

Stylefruits Voting - Thema Raumwunder

Hallo, Ihr Lieben!

Riesig gefreut habe ich mich über die Anfrage zur Teilnahme am contest von Stylefruits.

Es ist das erste Mal, dass ich bei einem Contest mitmache 
und ich würde mich freuen, wenn Ihr für mich voten würdet.

Leider hinke ich zeitlich ein wenig hinterher, 
 da ich mir ja meine Füße waschen musste!!!! 

grrrhhhhh

Vielleicht gelingt es mir aber ja trotzdem 
- durch Euer Voting - 
auf das Siegerpodest zu krabbeln.





Ich hatte bei 3-2-1- ein seeeeehhhhr schlichtes Bett für 50,- € ersteigert 
und dieses habe ich zunächst mit einem weißen Stoff rundum "ummantelt".

Da ich gern (auch mal wechselnde) Bilder und / oder Deko am Kopfende haben möchte, 
musste ein Ablagebrett her. 
Aber ich wollte nicht das typische vom Möbelschweden, 
sondern ich wollte, dass es sich irgendwie farblich und stilmäßig integriert.

Da die Wände ja zunächst alle Weiß gestrichen waren, 
habe ich 
(die aufmerksamen Leser von Euch wissen längst wer`s wirklich war) 
zunächst die Wand zunächst in einem edlen Taupe-Ton gestrichen.

Anhand der Bettmaße habe ich dann ein Betthaupt entworfen
 und aus MDF-Platten gebaut. 
Nochmals meinen liebsten Dank an meinen Mann ;-))))

Eine quer angeordnete Leiste dient als Stellfläche für Bilder und Deko.

Da das Betthaupt dann in derselben Farbe wie die Wand gestrichen wurde, 
erhielt das Schlafzimmer seinen edlen Charakter.

Es bedarf somit wenig Kosteneinsatz um ein Schlafzimmer so umzugestalten,
und somit sein Raumwunder wahr werden zu lassen.


Wer noch einmal die Entstehung und das Vorher nachlesen möchte, 
hier ist der Post dazu.




Wenn Euch meine Raumwunder-Idee gefällt, 
freue ich mich, wenn ihr hier für mich abstimmt.

Der Contest läuft bis zum 16.07.2014 um 10:00 Uhr.

Ihr braucht nur auf der Stylefruits-Seite ganz nach unten scrollen,
auf den Punkt neben meinem Bild zu klicken 
und dann weiter unten auf "abstimmen" klicken.
That`s all.

Ihr könnt auch einfach auf das Bild oben rechts in der Sidebar klicken 
und dann wie oben beschriebene (für mich) abstimmen.

Das Voten geht ganz einfach und ohne lästige Anmeldung.

Das Beste ist:
Ihr könnt jeden Tag neu eure Stimme (für mich) vergeben.

 Ich würde mich ganz doll freuen.....

Auf ganz bald,

Eure Anja




Dienstag, 17. Juni 2014

Toskana: San Gimignano, Siena, Volterra, Pisa, Marina di Pisa

Hallo Ihr Lieben!


Sicher habt Ihr Euch gewundert, 
warum es in der letzten Woche so ruhig um mich geworden ist.

Wenn ich Euch DAS erzähle!!!

Ihr dürft aber nicht lachen!

Versprochen????

Ja?

Na, OK.....

Und auch nicht schmunzeln ;-)

Aaaaaalsooooo:
Letzte Woche Montag war es sehr heiß bei uns 
und ich bin mit nackten Füßen im Garten herum gelaufen.

Somit waren die Füße abends entsprechend dunkel 
:-*

Also dachte ich:
"Wasch` Dir mal die Füße!"

Und wie macht Anja das bisher IMMER?

Genau!

Am Waschbecken!

Kein Problem, bin ja mordsgelenkig. 

 Erst den linken Fuß, dann abtrocknen (!) 
und dann den rechten Fuß.

Nicht ganz fertig, rutscht mein linker 
(gewaschener und ABGETROCKNETER!!) Fuß aus 
und ich knalle erst mit dem Rücken 
und dann mit dem rechten Arm im Bad auf den Fliesenboden!

Buff!

Mein Männe stand in der Dusche und traute seinen Augen nicht, 
als ich plötzlich vor der Dusche auf den Boden knallte.

Leider war es überhaupt nicht witzig, 
denn ich hatte höllische Rückenschmerzen 
und dachte ich hätte meinen Rücken mindestens gebrochen ;-)

Nachdem ich mich wieder ein wenig aufgerappelt hatte, 
merkte ich, dass ich mich scheinbar auch am rechten Arm verletzt haben musste.

Denn mit jeder vergehenden Minute konnte ich meinen Arm weniger weit beugen.

Wir fuhren zur Sicherheit ins KKH und zum Glück ist nichts gebrochen, 
aber ich habe heftigte Prellungen.

Mein rechter Arm bzw. Ellenbogen ist riesig angeschwollen 
und inzwischen rot/blau.

Langsam wird`s wieder etwas besser, aber ich sage Euch,
 ICH WASCH` MIR NIE WIEDER DIE FÜSSE
am Waschbecken !!!



Nun aber zu meinem eigentlichen heutigen Post.

Denn heute habe ich endlich den letzten  
und größten 
Teil unseres diesjährigen Italien-Urlaubes.

 Es folgt eine Flut an Bildern.....

Zunächst zeige ich Euch unser Borghetto, 
in dem wir nun schon zum 2. Mal waren 
und es ist eine solche Ruhe dort, 
dass es eine echte Wohltat ist dort zu sein.







Das ist unser Apartment gewesen (oben der Eingang und unten Innenaufnahmen....)





 good night....


Ausgeschlafen nehme ich Euch zunächst mit nach Florenz. 
Der Weg führt vorbei an wundervollen Zypressen-Alleen.....



In Florenz ist gibt es eine tolle Ausstellung 
im Guccimuseum  auf der Piazza della Signora:


Gucci Cadillac Seville von 1979, HAMMER!!!

Ein Besuch lohnt sich unbedingt, denn man bekommt viele interessante Hintergrundinformationen über die Entstehung des Unternehmens und vieler Designs.

Sogar mein Mann war hellauf begeistert.


 Weiter geht`s durch Florenz....

 
 

Schuhe, Schuhe, Schuhe!!!! 

Hab´ mir tatsächlich kein einziges Paar Schuhe gekauft!
Und auch keine Tasche!
:-(

Ausruhen kann man wunderbar am Ufer des Arno, in Sichtweite des Trubels von Ponte Vecchio....




So, nun geht`s wieder zurück zum Borghetto.
Vorbei an tollen Alleen....

....und herrlichen Häusern.


Neuer Tag, neue Stadt. 

Ihr wisst sicher, wohin ich Euch jetzt mit hin nehme.

Jaaaaa. genau.
Nach San Gimignano.








arrivederci San Gimignano...


Nun geht es weiter, diesmal in eine der schönsten Städte der Toskana. 
Leider, leider auch sehr überfüllt:

Nach Siena.



Nicht nur ich werde älter.....



 



Wie, Ihr seid schon müde?!

Weiter geht`s....

Jetzt sind wir in Volterra:





Ich hätte auch gern so einen :-)


Es lohnt sich immer mal den Blick nach oben zu richten.

Entweder um tolle Deckenmalerei hinter Fenstern zu entdecken,
oder interessante Blickwinkel von Fassaden....





...oder Tolles in der Ferne....


Buona notte Volterra


Wenn Ihr denkt, das war`s.

Nee, nee....

Weiter geht`s nach Pisa:








Ich ruhe mich mal kurz aus, 
Ihr könnt solange weiter Bilder aus Pisa angucken.







Durch herrliche Landschaften ....







....haben wir vor dem Rückflug nach Deutschland
kurz Halt in Marina di Pisa gemacht.



Ciao und arrivederci.......



Hat es Euch gefallen, 
meine kleine Reise mit Euch durch die Toskana?

Fühlt Euch gedrückt,

Eure Anja