Donnerstag, 20. März 2014

new in

Hallo Ihr Lieben!

Nach den ersten frühlingshaften Farben auf der Terrasse vom letzten Post,
zeige ich Euch heute, 
was ich mir Neues für mich gekauft habe.

 Normalerweise trage ich keine besonders kräftigen Farben, 
aber dieses Jahr ist alles anders.

Der Frühling lässt grüßen und
ich habe tiiiiiiieeeeef in den Farbtopf gegriffen:




Die Jacke ist aus einem tollen Jersey, 
hat offene Kanten und ellbow patches.

Sie sieht durch ihre spezielle Art der Farbverteilung 
und der verwaschenen Kanten richtig lässig aus.


Tuch, Jacke und T-Shirt zu beziehen über inside living

Dazu kombiniert habe ich ein ganz schlichtes weißes Shirt 
mit einem peace-Zeichen aus hellen Pailletten. 

Das Tuch dazu macht die ganze Kombi stimmig, 
hach, ich finde diese Farbkombi so schön und frisch.

Ich mag ja schlichte Mode mit kleinen feinen Details. 
An dem Tuch hat mich neben der Farbkombination 
auch der mit Pailletten aufgestickte Hirsch (oder ist`s ein Elch?, verzeih` Kim ;-)
fasziniert. das ist inzwischen mein absolutes Lieblingstuch....
Das Tuch gibt es auch noch in einem Grünton, 
aber mir gefiel diese Farbe am besten.



Ganz ehrlich?
Ich hätte nie gedacht, dass ich mal so kräftige Farben tragen würde.
Aber ich fühle mich tatsächlich richtig wohl darin.


Einkaufskorb von Handed by, zu beziehen über inside living

Habt Ihr Euch auch mit neuen Farben eingekleidet?

Welche Farben favorisiert Ihr denn für Euch?
Natürlich ist das immer abhängig vom Hauttyp und der Haarfarbe....


Ganz liebe Grüße

Eure Anja

Sonntag, 16. März 2014

Workshop High Tea

Hallo Ihr Lieben!

Heidenei, was hab` ich am Samstag viele Fotos für Euch gemacht.

Puuuuhhhhh.....

Ich habe sie alle gesichtet, aussortiert und für Euch zusammengestellt.

Jetzt bin ich fertig und feddisch und kann Euch von unserem 
wirklich außergewöhnlich schönen Tag berichten.

Wir wurden mal wieder von einem 
so wundervoll - mit viel Liebe - gedeckten Tisch empfangen.

Den lieben Mädels habe ich noch eine kleine `Platzkarte` gemacht 
und jedem ein rosafarbenes Belliespflänzchen mitgebracht. 

Ohne dass Carin und ich uns abgesprochen hatten, 
passten sie farblich richtig toll auf ihren Tisch. 




Carin hat uns sehr viel erklärt zur Geschichte des High Tea`s 
und zu den drei Grundtypen 
des traditionellen englischen Nachmittagstee`s:

Cream Tea
Light Tea
Full Tea


 Sie hat uns zu den jeweiligen `Häppchen` immer den passenden Tee serviert 
und es war ein wahrer Gaumengenuss.

Wir haben zunächst Brownies, Shortbread und Teabread probieren dürfen.
Dies hatte sie bereits fertig vorbereitet, auf verschiedenen Etageren arrangiert 
und auf der wundervollen Tafel platziert.

Bereits DAS war ein echter Genuss für`s Auge...

Jane`s Teabread, ein Kuchen ohne Butter


Brownies mit Sahne und selbst gemachterm Eierlikör, dazu gab`s einen Minztee, hhmmmmm....



 
Honig zum Tee fehlte natürlich nicht


Dann durfte sich jeder aussuchen, 
was er gern machen wollte und es ging los:






Wir haben folgendes selber hergestellt:

- drei verschiedene Sorten an Sandwiches 
- Lemon Curd
- Pikante Windbeutel
- Queen Mary Torte
- Buttermilch-Scones
- Mini pies mit Schinken und Champignons
- Mandel-Carrée

 
Entstehung der Queen Mary Torte
 
Buttermilch-Scones mit Clotted Cream und drei verschiedenen Aufstrichen, u.a. Lemon Curd

drei Sorten Sandwiches, die waren sooooooo lecker





Carin, Du bist einfach wunderbar. 
Mit so viel Liebe und Hingabe hast Du uns diesen Tag 
zu einem unvergesslichen gemacht.

Tausend DANK.....

 Und danke auch an Britta (von B.Tree), Melanie, Christine, Sabine und Petra.

Ich freue mich, Euch im Oktober wiederzusehen.

Hat Euch meine Rückschau gefallen?

Ich bin jedenfalls total inspiriert für meine nächste Feier....

Ich drücke Euch und wünsche Euch 
einen tollen Start in die neue Woche,

Eure Anja



PS:
Am Freitag kam eine Frau mit ihrem netten Mann extra aus Bremen (!), 
um bei mir Shabby Chic-Deko zu kaufen. 
Sie hat sogar Kuchen mitgebracht 
und wir haben uns auf Anhieb super verstanden.
Sie ist überglücklich heim gefahren und mein Keller war ein bißchen leerer.
Ich danke Euch für alles, liebe Anna, lieber Domenico.
Wir werden uns bald mal wiedersehen, gell?!
Das nächste mal bei Euch in Bremen.....

Heute war dann die liebe Mone (von Lola Home) bei mir 
und hat ebenfalls Deko eingekauft.
Liebe Mone, es war sooo toll Dich persönlich kennenzulernen.
Stellt Euch vor, Sie wohnt nur 12 km von mir entfernt.....

Samstag, 15. März 2014

spring chilling on the rooftop

Hallo, Ihr Lieben!

Heute habe ich für Euch frühlingsfrische Farben 
für die kommende Saison auf der Terrasse.

Als vor einer Woche die ersten dauerhaften Sonnenstrahlen 
und frühlingshaften Temperaturen bei uns Einzug hielten, 
habe ich mich aufgemacht und Ausschau nach neuer Deko 
für unsere Dachterrasse gehalten.


Die Windlichter von House Doctor passen hier oben perfekt hin. Ihr könnt sie bei cee! in Heinsberg bekommen.



Also habe ich mich als erstes zum Möbelschweden aufgemacht 
und habe mich einfach mal inspierieren lassen. 

Mir haben es die wundervollen wässrigen Farben angetan, 
wie zum Beispiel das zarte helle Blau / Türkis....


Es gab einen tollen Teppich, ein Kissen aus der Bräkig-collection und ein Samtkissen.
Somit war schon mal die "Grundausstattung" gefunden.


Ledertasche von Depeche, zu beziehen über inside living



Meine Ledertasche benutze ich derzeit sehr gern,  
es passt wirklich richtig viel hinein und sie ist aus tollem weichen Leder.


Passt sie nicht perfekt zu meinen Sandalen aus dem Sale?

Soll ich Euch mal erzählen, wann ich DIE gekauft habe? 
Ihr werdet`s nicht glauben.

Ich habe sie kurz vor Weihnachten gekauft, 
mit dicken Boots und einem warmen Daunenmantel 
stand ich mit denen an der Kasse.

Ihr glaubt nicht, wie man mich angesehen hat, hahaha.... 
War mir egal....



gemustertes Kissen, hellblaues Samtkissen und Teppich: IKEA
Nun aber mal wieder zurück zur Dekosuche:

Bei Andrea von inside living habe ich dann noch 
zwei weitere farblich passende Kissen gefunden - 
in einem grünlicheren Türkis und einem Roséton.

Dann hatte sie auch noch diese zarten kleinen Vasen von Räder 
und ich konnte einfach nicht wiederstehen. 

Letzten Sonntag hatte ich bereits in Holland drei kleine Vasen 
in denselben Farben gekauft. 

Ich finde, dass alle sechs Väschen richtig, richtig toll zusammen passen.


Vasen oberste Reihe von Räder und Kissen aus Nickystoff von Farbenfreunde, zu beziehen über inside living

Schaut Euch mal Andrea`s onlineshop an, 
sie hat wirklich sehr Ausgefallenes für Euer Zuhause 
oder auch zum Verschenken.

 
Vasen von Räder, zu beziehen über inside living


Mir gefällt diese Farbkombi zusammen soooo gut.

Ich habe es mir auf der Dachterrasse gemütlich gemacht,
Zeitschriften geblättert und die Sonne genossen.


life is so wonderful



Heute findet der Workshop bei Carin in Holland statt 
zum Thema High Tea.

Ich freue mich schon sehr auf die Teilnehmerinnen, 
unter anderem ist Britta (von B.Tree) dabei.

Natürlich mache ich Fotos und zeige Euch, 
was wir dort so gemacht haben.


Ich wünsche Euch ein ganz wundervolles Wochenende.

Tschüssiiiiii.....

Eure Anja



P.S.:
Falls jemand von Euch noch 
schöne Dekosachen, 
Kleinmöbel (u.a. im Shabby Chic-Stil),
Leuchter,
Geschenkbänder,
hochwertige Geschenkpapiere (u.a. von Designers Guild)
uvm...
brauchen kann:

Ich habe seeeeehhhhr großzügig aussortiert 
und alles hergerichtet.
Von Sonntag (16.03.) bis einschließlich nächster Woche 
und dem kommenden Wochenende dürft Ihr gern vorbei kommen.

Meldet Euch bei mir kurz per mail 
mit Eurer Tel.-Nr., 
dann rufe ich Euch zurück 
und wir können ein Date ausmachen.



Freitag, 14. März 2014

Do you like fashion?

Hallo, Ihr Lieben!

Heute zeige ich Euch zur Abwechslung mal wieder ein wenig fashion....

Und zwar habe ich mir letzte Woche bei der 
Claudia von  cee! 
ein paar richtig tolle Sachen mitgebracht:

Unter anderem diesen tollen Pullover:


Pullover von Blaumax und Gürtel von cowboysbelt, beides zu beziehen über cee! in Heinsberg

Er ist oversized geschnitten 
und ist gerade für diese Jahreszeit ein Must-Have.


Unmöglich wiederstehen konnte ich bei diesen Schuhbändern von Cowboysbelt:



und einem coolen Schlüsselbund (ebenfalls von Cowboysbelt)




Passen diese Sachen nicht super zu meiner Bikerjacke von Impressionen?




Die Jacke hat richtig coole Details, wie die diversen Steppungen, 
die coole Waschung und Saumkanten, in denen ein Metalldraht eingearbeitet ist.

Hat Euch mein Ausflug in die fashion-Welt gefallen?

Beim nächsten Mal wird`s richtig frühlingsfrisch auf der Terasse.....

Ich freue mich auf Euch,

Eure Anja

Donnerstag, 13. März 2014

Villa Smilla

Hallöle, Ihr Lieben!
Ich bin nicht verschollen, nein nein....
Aber ich hatte derzeit keine einzige ruhige Minute oder ein paar mehr, 
um Euch mal die Bilder vom Wochenende zu zeigen 
und Euch von DEM Date des Wochenendes zu erzählen:
Am Samstag war ich nämlich bei der lieben Christine in ihrer Villa Smilla.
Ich wusste ja gar nicht wie toll es werden würde.
Es war MEEEEEEEEEGAAAAA schön.....
Echt!

Der Laden ist der absolute Knaller, 
ich habe schon viel gesehen, aber DAS noch nicht.
Sämtliche Marken, 
die ich mir mühsam im Internet zusammen suche, 
stehen bei Christine im Laden - zum Greifen nahe....
Sie stehen da, einfach so zum Anfassen und zum Kaufen - NATÜRLICH!!
Ich konnte mein Glück kaum fassen. 

Denn der Laden bestach nicht nur durch die Auswahl der Produkte, 
sondern auch durch die ausgesprochen ungewöhnliche Raumsituation.

Man kam von einem Raum über 3 Stufen in den nächsten, 
dann um die Ecke in den nächsten. 
Es nahm kein Ende und mein Herz schlug immer höher.

Ich dachte, ich wäre im Dekohimmel angekommen, hihihi...

In einem der Räume hatten 
Dani (von ein klitzeklein(es) Blog) und Anja (von butiksofie
ein Buffet der Extraklasse aufgebaut:





Haltet Euch fest, jetzt kommen wahre Torten-Meisterwerke:




 
Der Name dieser Torte ist Programm: "Death by chocolate"

 Das Rezept dieser Torte findet Ihr hier





Da ich wusste, dass Dani bei dem Event anwesend sein würde, 
habe ich ihr neuestes Buch natürlich dorthin mitgenommen 
und sie hat mir eine Widmung hineingeschrieben.

Danke, liebe Dani.....





Nicole von niwibo, Britta von B.Tree und Victoria von Victörtchen waren auch auch dort


Ich glaube niemand ist an diesem Tag ohne eine gefüllte Tüte 
und einem strahlenden Lächeln nach Hause gegangen, gell?


Ich wusste gar nicht, dass Essen Kettwig so außergewöhnlich schön ist.

Ich werde sicher noch öfter dorthin fahren.....



Am Sonntag hatte ja Bianca (von Wohnlust) ihren Flohmarkt.
Da sie ja nicht weit von mir weg wohnt, 
bin ich selbstverständlich auch dorthin gefahren.

Sie hatte sehr schöne Sachen zu verkaufen und es gab richtig nette Leserinnen, 
die sie auf diesem Wege kennenlernen konnte.



Ich habe vor 2 Tagen leider im Krankenhaus die Empfehlung bekommen, 
dass ich nochmal an der rechten Schulter operiert werden muss, 
da meine Schmerzen nicht weg gehen.

Wenigstens weiß man nun warum ich die Schmerzen noch habe 
und cheffe sagte: "Diesmal mach` ich`s lieber selber!"
Hoffentlich heißt das auch gleichzeitig: Diesmal machen wir`s richtig - urghs
Inzwischen habe ich auch den OP-Termin: 
15.04. 
:-(

Bis dahin habe ich noch seeeehhhr viel vor:

Meine Dekosachen im Shabby Chic-Stil 
und meine Wohnbücher möchte ich verkaufen.


Eine ganz liebe Leserin hat mich gestern angerufen 
und kommt morgen extra mit ihrem Mann aus Bremen (!!!!), 
um bei mir Shabby Chic-Deko zu kaufen. 
Ist DAS der Hammer?!

Ich freue mich auf Dich, Anna....

Und mein Mann kann`s kaum erwarten, 
dass der Keller wieder leer sein wird ;-)


Die Osterzeit zeigt sich schon leicht am Horizont 
und Ihr werdet einige schöne Deko-Ideen 
und DIY`s von mir zu sehen bekommen.


Aber morgen zeige ich Euch erstmal ein wenig fashion......


Alles Liebe und herrlich sonnige Grüße schickt Euch

Eure Anja




Freitag, 7. März 2014

Stilvolles auf dem Tisch

Hallo Ihr Lieben!

Heute folgt ein Post, der sich auf dem Tisch abspielt.





Es geht um stilvolles Kunststoff-Besteck.

Hier verbinden sich moderne Materialien und klassische Formen gekonnt miteinander.




Bereits hier habe ich Euch ja von dem Laden erzählt, 
den ich durch Zufall beim Vorbeifahren nach Zandvoort gesichtet hatte.

Dort habe ich im Sale ganz tolle Besteckteile 
von dem französischen Label Sabre erstanden.

Ist DAS Besteck nicht meeega????

 



Das Besteck ist aus hochwertigem Kunststoff, 
es ist lebensmittelecht und spülmaschinenfest.

Ich mag - ehrlich gesagt - kein Besteck aus Kunststoff.
Aber dieses ist so hochwertig verarbeitet und dazu auch noch so außergewöhnlich 
in seiner Form und Farbe, dass ich es mitgenommen habe.

Es gab nur noch wenige Teile in schlichten Farben, 
denn überwiegend gibt es das Besteck in bunten Farben.



  

Aber ich habe doch tatsächlich noch vier Bestecksets in einem mittleren Grauton gefunden 
und die kleinen Löffel dazu in einem sehr hellen Grau.







 




Könntet Ihr Euch auch mit diesem Besteck anfreunden 
oder mögt Ihr nur "richtiges" Besteck?

Alles Liebe, 
habt einen wunderschönen Tag....

Eure Anja





Donnerstag, 6. März 2014

Willkommen Frühling...

Hallo, Ihr Lieben!

Der Frühling ist quasi da.....

Ich freue mich so sehr, 
die ersten Blättchen sprießen an den Bäumen und Sträuchern,
die Tulpen sind schon zur Hälfte aus der Erde 
und die Sonne scheint schon dieganze Woche.

Ist DAS nicht herrlich?!

Gestern habe ich Euch mal ein paar Bilder 
von den weiteren tollen Errungenschaften gemacht.

Windlichter und Lichterkette zu kaufen bei cee! in Heinsberg


Diese coole Lichterkette suche ich schon seit Monaten, 
ständig war sie ausverkauft.

Als ich sie bei Claudia sah, war ich total im Glück.

Ich habe sie daheim im Flur über ein olles Brett gehängt.

Mir gefällt die Flurdeko jetzt richtig gut - 
dieses schrömmelige Brett mit der coolen Lichterkette 
und dazu die zarten Tulpen 
und die edlen Windlichter (von House Doctor).

Die Kombination von den verschiedenen Stilrichtungen mag ich sehr.

Die Farben halten diese Kombination zusammen.



  

Hier habt Ihr einen Blick aus unserer Küche in den Flur......

 Ich habe die Sitzbank in der Küche gegen dieses wunderschöne Sideboard getauscht.

Habt Ihr auch soooo viele Frühlingsblumen im und um`s Haus?

Ich habe mir letzten Sonntag in Holland ganz viele Frühlingsblüher für draußen besorgt.

Mein Herz geht auf, wenn ich wieder Farben im Garten sehe.

Wir sind alle hungrig nach wärmender Sonne, duftenden Blumen 
und Lebendigkeit an den Sträuchern und Bäumen.

Das geht doch sicher jedem derzeit so, gelle?
 
Das Tolle ist auch, dass man wieder Vögel zwitschern hört, wenn man draußen ist.

Und das Allerbeste ist, 
dass man uns hier am Niederrhein eine Temperatur 
von bis zu 17 Grad am Wochenende
 vorausgesagt hat!!!!!



Willkommen Frühling.......

I`m so happy to have you here.



Habt einen tollen frühlingshaften Donnerstag Ihr Lieben.

Fühlt Euch frühlingsfrisch gedrückt

von

Eurer Anja