Donnerstag, 12. Dezember 2013

Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum wie grün sind Deine Zweige....

Hallo Ihr Lieben!

Habt Ihr auch so ein tolles Wetterchen derzeit?

Hier ist es kalt und sonnig - herrlich.

Mein Mann und ich haben den gestrigen Tag genutzt 
und sind im Wald gewesen um unseren Tannenbaum zu finden.




Nicht dass mir jetzt jemand denkt, 
wir haben einen Tannenbaum im Wald abgesägt!!!!

NEIN!!!

Neben einem tollen Ast, den wir als Tannenbaum verwenden, 
habe ich noch viele Lärchenzweige gefunden.

Ich war total happy, 
über das was man alles auf dem Waldboden findet.

Ich hatte schon vor Jahren statt einem "normalen" Tannenbaum 
nur einen großen Stamm mit Ästen, den ich dann weiß angesprüht habe.

Als meine Tochter dann etwas älter wurde, 
wünschte sie sich einen "richtigen" Tannenbaum.

"Naaaaa gut", 
hörte ich mich damals sagen 
und bis zum letzten Jahr hatten wir dann auch 
einen "richtigen" Tannenbaum.

Vor 1 Woche habe ich meine Tochter dann gefragt, 
ob es OK sei, 
wenn wir in diesem Jahr wieder einen 
etwas anderen Tannenbaum hätten.

Ich hatte echt gedacht, sie sagt:
"Och nöööööö, immer Du mit Deinen Sonderwünschen."

ABER:

Sie hat gesagt: "Ja, klar...."

Ich habe sie ganz verwundert angeschaut 
und lieber nochmal nachgefragt:

"Echt??"

Da es beim JA blieb, 
habe ich den erstbesten Zeitpunkt genutzt (also gestern)
um mit meinen Chauffeur und Äste-Träger  
mein Mann ist derzeit multifunktional für mich und mit mir unterwegs
im Wald ein geeignetes Exemplar zu suchen.

Neben der frischen Luft, die wir "getankt" haben,
haben wir nun einen 
erstklassig geeigneten "Tannenbaum" gefunden, 
der sich derzeit bei uns im Wohnzimmer aklimatisiert.....

Sobald er sich uns angekommen fühlt, 
wird er zu seinem Erstrahlplatz gestellt.

Und dann zeige ich ihn Euch.


Erst einmal zeige ich Euch ein paar 
weihnachtliche Impressionen aus unserem Wohnzimmer......










 







Seht mal, was ich beim Adventskalender-Giveaway 
von Geliebtes Zuhause 
gewonnen habe:




Ich habe in meinem Leben noch NIE etwas gewonnen.


Habt Ihr schon mal etwas Tolles gewonnen?
Bin gespannt, was Ihr so erzählt, 
was für Schätzchen Ihr schon gewonnen habt. 






Ihr Lieben,
ich wünsche Euch einen wundervollen Abend 
mit viiieeel Kerzenschein.


Eure Anja