Dienstag, 26. November 2013

Adventskranz

Hallo, Ihr Lieben!

Ihr habt mir ja tolle Rückmeldungen 
zu meinem ersten Adventskalender geschrieben.

DANKEEEE...

Und neue Leser habe ich auch dazu bekommen. 
Herzlich willkommen auf meinem Blog.

Ich freue mich, wenn Ihr mich regelmäßig besucht 
und mit mir kommuniziert.

Der zweite Adventskalender (diesmal S/W) steht schon beinahe fertig hier 
und wartet darauf schön fotografiert zu werden.


Aber vorher möchte ich Euch meinen Advents-"kranz" zeigen.
Ich bin ja kein Freund von diesen traditionellen Adventskränzen 
und diesem Nadelgedöns bis Weihnachten.

Wisst Ihr, dass ich in diesem Jahr zum allerersten Mal 
VOR und nicht NACH 
dem ersten Advent den Adventskranz fertig habe?

Ich kann`s selbst nicht glauben.

Bisher war`s nämlich so:

Bei all` der Arbeit und dem Streß habe ich überhaupt nicht gemerkt, 
wann 1. Advent war 
(steht ja auch nicht überall, ja ja ich weiß...)

Aber ich meine nicht den 1. Advent, der im Kalender steht, 
sondern den gefühlsmäßigen 1. Advent. 
Dieser ist nie richtig zeitig bei mir angekommen. 

Somit hatte meine Familie immer 
wirklich immer
erst zum 2. Advent einen Advents-"kranz" im Haus.

Meine Lieben machen was mit, ne?


Diese traditionellen Billig-Adventskränze aus den Discountern, 
die lieblos 
mit einer fiesen goldenen Schleife 
und ein paar Billigkerzen zusammen gehauen werden, 
finde ich wirklich nicht schön.

Die kann man höchstens pimpen 
oder 
links liegen lassen ;-)
 
 
Schon früh bin ich dazu übergegangen 
alternative Advents-"kränze" für uns zu machen. 
Nur halt erst zum 2. Advent, öhem.... 
 



Dieses Jahr habe ich ihn sehr sehr schlicht haben wollen.

Dazu habe ich mal wieder in meinem Bänder-Fundus gekramt 
und bin auf ein Schleifenband gestoßen, 
welches ich schon bestimmt 10 Jahre habe.



Ich finde es immer noch ganz toll, weil es so schlicht ist.

Es ist aus zartem gräulichen Gazé, 
bedruckt in Silber mit 
"Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr" 
auf diversen Sprachen. 
 




Bei DEPOT habe ich letzten Freitag die kleinen Anhänger 
mit den Zahlen 1 - 4 gefunden und da kam mir die Idee 
mit einem sehr schlichten Advents-"kranz"/"gesteck"/"gedöns"...

Die grauen Kerzen habe ich ebenfalls bei DEPOT gekauft 
und somit war alles sehr schnell fertig.

Die drei Sterne sind eigentlich Kartenhalter 
und ich habe sie in einem wundervollen Laden hier bei uns gekauft.

Diesen Laden (er heißt INSIDE) werde ich Euch demnächst einmal hier vorstellen.

Dort bekommt man neben Deko auch richtig tolle Outfits, 
u.a. habe ich diesen Pulli daher. 





Keine vier Wochen mehr und dann haben wir:

WEIHNACHTEN !!!!





Habt Ihr schon Geschenke für Eure Lieben?

Nein? 

Wirklich nicht?

Im Gegensatz zu meinen bisherigen unpünktlichen Advents-"kränzen" 
bin ich schon immer mega früh mit den Weihnachtsgeschenken.

Da ich eh sehr sehr gern schenke, ist es mir nie schwer gefallen, 
zeitig ein passendes Geschenk zu finden.

Und dann noch mit Liebe verpacken, hach.....






So, und nun möchte ich Euch noch unbedingt 
von meinem Treffen mit Claudia von cee! berichten.

Letzten Freitag war ich bei ihr im Laden 
und sie empfing mich mit den Worten:
"Ich habe das Gefühl, ich kenne Dich schon lange."

Wir haben uns auf Anhieb sehr gut verstanden 
und haben ein paar Ideen "ausgeheckt".

Unter anderem werde ich in ihrem Laden Vorträge halten, 
um Deko-Interessierten Tipps zu geben, 
wie man sein Zuhause gestalten kann.

In ihren Laden kommen immer wieder Kundinnen, 
die unsicher sind, wie man etwas dekorieren kann.
Dem kann man doch Abhilfe schaffen, haben wir uns gedacht.

Im kommenden Frühjahr geht`s los. 
Sollte unter Euch jemand Interesse haben:

Anmeldungen könnt Ihr bei Claudia auf Ihrer Facebook-Seite hinterlassen 
oder Ihr schreibt mir. 
Ich leite dann alles an Claudia weiter. 

Natürlich habe ich auch bei Claudia etwas gekauft - looooogisch !!!





Neben den Buchstaben-Kugeln habe ich noch die Anhänger 
und die beiden Glasboxen gekauft.

Die Glasboxen sind so toll und sehr flexibel dekorierbar.


 

Vor einiger Zeit habe ich immer zudem endlich den Wunsch erfüllt 
und mir eine Modellhand aus Holz gekauft.

Sieht cool aus, ne?


Jetzt werde ich mich mal an den Adventskalender in Schwarz / Weiß machen 
und zeige ihn Euch in den kommenden Tagen.

Einige Geschenkideen für Weihnachten habe ich auch schon für Euch vorbereitet 
und zeige sie Euch dann im Dezember.

Darunter sind auch einige Ideen für Schmuck....

Bis ganz bald.......

Eure Anja