Mittwoch, 21. August 2013

Kinderzimmer - Vorher und Herzenstreu

Hallo Ihr Lieben,


wie geht es Euch an diesem sonnigen Tag? 
Bei uns wird es in den kommenden Tagen wieder wärmer,
das finde ich großartig.


Heute melde ich mich bei Euch 
mit ein paar Vorher - Bildern
des Kinderzimmers meiner Tochter.

Unsere Tochter mochte ihr Zimmer nie richtig leiden,
da sie absolut kein Rosa oder Flieder mag  

:-(

Eigentlich mag sie nichts, 
was an Prinzessinnen, Elfen o.ä. im weitesten Sinne erinnert, 
ist etwas schwierig in DIESEM Zimmer, ähem... 

;-)

Ich habe mich damals in ihrem Zimmer `ausgetobt`:
Kissen und Gardinen genäht, Bild gemalt, 
Dekosachen und Möbel im Shabby Chic - Style gekauft.

Die Geburt meiner Tochter war damals für mich 
der Freifahrtschein zum Einkaufen 
in einem meiner Lieblingsläden - Herzenstreu in Düsseldorf.

Wenn Ihr in der Nähe wohnt, 
müsst Ihr unbedingt mal dort vorbeischauen.

Zum einen weil man von Bettina Schons (der Ladenbesitzerin und Herzenstreu-Designerin) 
mit viel Herz begrüßt wird. 
Zum anderen wird man von dem liebevollen Charme des Lädchens 
und den vielen wundervollen zukünftigen Lieblingsstücke eingefangen.

Wer weiter weg wohnt, 
wird sicher auch im Online-Shop von Herzenstreu fündig.

Für Euch alle habe ich vorab einmal hier die Seite von Herzenstreu verlinkt, 
dort könnt Ihr vorab einmal schauen, 
welche wundervollen Dinge Bettina Schons herstellt.

Inzwischen hat sie auch schon 3 Bücher veröffentlicht, 
diese findet ihr auch auf Ihrer Website.

Meine Tochter ist heilfroh, 
dass sie mich nun endlich dazu bekommen hat, 
dass ich ihr Zimmer umgestalte 

;-) 

Sie wünscht sich ein London-Zimmer, 
ich habe auch schon viiiieeele tolle Ideen. 
Wenn es fertig ist, werde ich es Euch hier zeigen, 
wenn es Euch interessiert.





Bei Herzenstreu haben wir damals an Möbeln die Truhe, 
das kleine Hängeregal, 
das grüne "Nachttischchen" und das weiße Bücherregal gekauft.

Die Truhe ist klasse und beherbegte alle Spiele, Durcheinander adé - dachte ich!!

höhö...


Den Stadthausschrank haben wir unbehandelt bei car Selbstbaumöbel gekauft 
und in zartem Flieder gestrichen.

Das Dach, die Fenster und die Tür haben wir allerdings weiß gestrichen, 
damit der Schrank einen typischen Stadtvilla-Charakter erhält.
Aus kariertem Baumwollstoff habe ich Gardinchen für die Fenster der ´Villa` genäht 
und diese an die Fenster angebracht.




Dazu passt das Bett ganz wunderbar, 
welches wir einmal von Freunden bekommen haben.
Da war es noch dunkelbraun 
und passend zum 23.12. hatte ich dann die geniale Idee, 
dass wir doch noch schnell das Bett weißeln könnten.
Es war ein sooooo friedliches Weihnachten, sag` ich Euch.

:-)

Aber was soll ich sagen, 
mit viel Elan (höhö) haben wir es dann abgeschliffen 
und danach (in der damals kleinen Küche, mein Gott das war `ne Aktion!!)  weiß gestrichen.

Was muss, das muss..... 

Auch kurz vor Weihnachten!




Dieses Kissen liebt meine 8-jährige Tochter immer noch,
obwohl sie absolut kein Rosa mag!!!

Es war zunächst die Decke im Kinderwagen.
Ihr wisst schon, die `Decken`, 
die mit einem sehr dicken Kissen gefüllt ist, 
damit das Baby nicht friert.

Später ist es dann als Kopfkissen in das Bett gelangt, 
meine Tochter mag es  sehr
und kuschelt sich gern hinein. 




In diesem Stuhl hat meine Tochter sage 
und schreibe EINMAL drin gesessen.
Nun haben es sich die Eumel darin gemütlich gemacht.

Recht haben sie!!

  


Dieses Schloß ist eine Spieluhr 
und war eine Sonderanfertigung in Zusammenarbeit mit Herzenstreu. 

Einfach an der Krone ziehen 
und auf geht`s ins Schlummerland.....

Im Hintergrund des Schloßes seht Ihr übrigens 
den Südflügel unseres Hauses  

"g"




Ok ok, ich geb`s zu:

Der Südflügel ist eine Fototapete, 
die wir auf eine MDF-Platte gezogen haben.






Diese Lampe und die beiden Eumel sind auch von Herzenstreu.

Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, 
was Bettina Schons für kreative Lampen macht. 
Die sind wirklich der absolute HAMMER....






Ich hoffe, dass Euch das Kinderzimmer gefallen hat.
Demnächst also zeige ich Euch dann 
das neue Zimmer meiner Tochter - ihr London-Zimmer.

Habt einen schönen Tag und bis bald,

Eure Anja


Kommentare:

  1. Ohh, was für ein entzückendes Mädchenzimmer, ich würde überhaupt nichts verändern, bin aber auf die London Ideen gespannt, woher habt Ihr denn die Fototapete vom Südflügel? Die ist ja der Hammer!! Du hast sehr schöne Ideen und einen tollen Geschmack, ich liebe Deinen Blog..:)

    AntwortenLöschen
  2. Hi Anja,
    ich schmelze dahin....Ich möchte auf der Stelle nochmal drei Jahre alt sein. Ich würde mit meinem kleinen Köfferchen vor deiner Türe stehen, würde ganz lieb gucken und würde dich bitten mich zu adoptieren. :-) Das Zimmer ist ein TRAUM. Ich kenne ja auch schon das halbe London-Zimmer, welches mir auch sehr gut gefällt, aber dieses Klein-Mädchen-Zimmer find ich noch schöner! Einfach zum Träumen! Ich wollte dir gerade ne Mail schreiben, aber freenet spinnt irgendwie rum. Ich meld mich später nochmal.
    Liebe Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Oh, mein Gott, ist das süß!!! Da möchte ich noch mal ein kleines Mädchen sein! Wahnsinn, wie wunderschön du alles dekoriert hast - mir fehlen da die Adjektive! Also die Idee mit dem "Südflügel" ist ja super. So einen würde ich auch gerne bei mir anbauen ... ;-) Wo gibt es denn die Fototapete?
    Viele liebe Grüße schickt dir
    Rosalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Frau (oder Herr?) Unbekannt, liebe Bianca, liebe Rosalie
      soviel Zeit muss sein ;-)
      Eure liebevollen Kommentare haben mich wirklich sehr verzückt und ich bin happy, dass es Euch gefällt.
      Die passende Fototapete habe ich in mühevoller, wochenlanger Suche im Internet schlussendlich bei einer Tapetenfirma in Köln gefunden. Den Namen weiß ich leider nicht mehr. Wenn er mir wieder einfällt gebe ich Euch den Namen hierüber bekannt.
      Es gibt inzwischen ganz tolle Fototapeten, richtig und sparsam (!) eingesetzt können sie einem Raum einen unglaublichen WOW-Effekt geben.
      Liebe Grüße, Eure Anja

      Löschen
  4. Hi Anja,
    drei Mitglieder! Yeah! Aber es werden bald noch viel, viel mehr!!!! :-)
    Du hast übrigens wieder mehrere Kommentare bei mir geschrieben. :-)
    Liebe Grüße,
    Bianca (ps.: Mail folgt)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Anja,
    also das Zimmerchen im Vorher hat es mir sehr angetan, da will ich gerne nochmal Kind sein ;-) So süß alles, mit vielen schöne Details. Bin nun sehr gespannt auf das nachher! :-) GLG Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Yvonne,
      schön, dass es nicht nur mir gefallen hat. Leider meiner Tochter nicht :-(
      Liebe Grüße, Anja

      Löschen
  6. Liebe Anja, dass ist doch ein traumzimmer für eine junge Dame. Die Tapete kenne ich...voll cool. sieht wirklich so aus, als ginge es dort weiter. ich habe mir auch deine anderen Posts angeschaut, sehr sehenswert.
    Vielleicht magst du ja meinen Blog auch in deiner rechten Sidebar verlinken?

    Allerliebste Grüße
    Eileen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eileen,
      sehr gerne habe ich Deinen Blog verlinkt....
      Ganz liebe Grüße, Anja

      Löschen
  7. Liebe Anja,
    das Zimmer ist ja sowas von traumhaft!!! Meinem Sohn würde es auch gefallen! Ihm habe ich ein komplett blaues Zimmer eingerichtet. Allerdings ist blau nicht so ganz seine Lieblingsfarbe. Eher lila, rosa und Co ;-)
    Ich bin schon gespannt auf das Londonzimmer!
    Ganz liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja,
      dann hätten unsere beiden vielleicht die Zimmer tauschen sollen "g". Jede Farbe wäre meiner Tochter lieber gewesen, als Rosa, Flieder und co.
      Bin gerade dabei ihr ein London-Bild zu malen....
      Viele liebe Grüße, Anja

      Löschen
  8. Liebe Anja,
    habe Dich grad entdeckt und treffe gleich so ein schönes Traumzimmer an. Da wäre ich auch gern nochmal klein. Die wundervollen Kreationen von Herzenstreu kenn ich aus dem Internet. Sie sind wirklich allesamt traumhaft. Ach, schade das dieses tolle Zimmer veändert wird.
    Aber nicht wir sollen uns ja drin wohlfühlen, sondern Deine Tochter:-))
    Schönes Wochenende wünsche ich Dir.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anja,

    ich wurde ganz neugierig als ich bei Bianca die tollen Bilder aus Deinem Häuschen gesehen habe. Also nichts wie hin und was soll ich sagen: ich bin begeistert! Toll sieht es bei Dir aus, richtig stillvoll und gemütlich! Und weißt Du, was mich total begeistert hat: das Bild mit dem Mädchen im Zimmer Deiner Tochter! Und wenn Du wissen möchtest, warum, dann schau doch mal hier: http://weissundeinhauchrose.blogspot.de/2011/09/ronjas-reich.html. Vielleicht magst Du bei mir im Blog auch mal schauen und ich werde mich erstmal bei Dir eintragen, damit ich in Zukunft nichts verpasse!
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anja,
    Das Kinderzimmer ist ja der Wahnsinn! Wir haben letztens das Kinderzimmer unserer Tochter renoviert und neue Möbel mussten her. Wichtig war uns bei der Suche, dass die Sachen Schadstoff geprüft sind und aus einem robusten Material. Nach einiger Suche sind wir dann auf die Seite http://www.allnatura.de gestoßen und waren sofort von den Produkten begeistert! Als wir dann alles stehen hatten waren wir sehr zufrieden mit den Möbeln!

    Liebe Grüße
    Helen

    AntwortenLöschen
  11. Barste Design hat eine exzellente Idee für die Kindermöbelstücke. Das Möbel aus dem Märchen "Alice im Wunderland" lässt das Kind sich wie im Märchen zu fühlen. Mein Kind hat sich in sein Zimmer verliebt, es will das Zimmer gar nicht verlassen :)

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anja, ich bin gerade auf Deinen Blog gestoßen und finde das Zimmer ganz zauberhaft. Wir haben auch eine Lampe von Herzenstreu und ich bin ganz neidisch auf meine Tochter ;-)
    Woher hast Du denn das wunderschöne große Bild? Genau so etwas suche ich schon lange.
    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Anja, ich würde mich sehr freuen, wenn Du mir sagen könntest, woher Du das Wandgemälde hast. Es geht mir nicht mehr aus dem Kopf :-) Danke Dir!
    Liebe Geüße, Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Daniela,
      vielen Dank für Deine beiden lieben Kommentare und sorry für die verspätete Antwort.
      Das Bild habe ich selber gemalt. :-)
      Liebe Grüße an Dich
      Anja

      Löschen
  14. Liebe Anja,
    herzlichen Dank für Deine Antwort. Wow, das hast Du wunderschön gemalt! Ich würde den rosa Hintergrund hinbekommen, dann hört es aber auch schon auf ;-)
    Schade, ich hätte von Dir jetzt lieber einen Link bekommen, wo man das Bild kaufen kann *schnief*
    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
  15. Hallo, toller Blog, habe auch einen Blog über Babyausstattung
    Schöne Grüße

    AntwortenLöschen